Wir schaffen Heimat.
Wir gestalten Zukunft.

Gemeindetag

©Ricardo Herrgot/RIC

APG setzt auf State-of-the-Art Technologien

Für einen verantwortungsvollen Weg in die versorgungssichere, nachhaltige Energiezukunft.
24.04.2023
©Erwin Gruber/UNIQA

Erfolgreicher Saisonauftakt für das ÖFB-Frauen-Nationalteam

UNIQA ist seit heuer auch Sponsor des österreichischen Fußball-Frauen-Nationalteams. Zur optimalen sportlichen Vorbereitung auf die ersten Länderspiele der Saison verbrachte das Team die Karwoche im Burgenland. Der Lehrgang startete in Oberwart mit einem besonderen Highlight für einige fußballbegeisterte Kinder aus der Umgebung und von UNIQA Mitarbeitenden.
24.04.2023
©Freepik Company S.L.

Eine App für Ihre Gemeinde

Kommunizieren Sie wichtige Informationen schnell, direkt und unkompliziert. Mit einer Städteapp-Lösung schaffen Sie zudem Sichtbarkeit für regionale Betriebe und ermöglichen auch die direkte Kommunikation mit Touristen und Gästen!
24.04.2023
©UNIQA

#startyourbetter Kampagne wurde ausgezeichnet

UNIQA erhielt auf der „Talent Attract“ Konferenz im Parkhotel Schönbrunn am 15. und 16. März die Auszeichnung für die "Beste Arbeitgebermarke 2023". Der Preis wurde für die #startyourbetter Employer Branding Kampagne verliehen, die im November und Dezember 2022 in ganz Österreich zu sehen war.
27.03.2023
©Markus Schlögl/APG

Umspannwerk Hütte Süd: Startschuss zum Schlüsselprojekt für CO2-freie Wirtschaftszukunft erfolgt

Am Dienstag, den 21. März 2023, fand der Spatenstich zum Ausbau des Umspannwerks Hütte Süd der Austrian Power Grid AG (APG) statt, welches auch Teil des gemeinsamen Projektclusters Zentralraum Oberösterreich ist. Als neuer 220/110-kV-Knoten ist das zukünftig ausgebaute Umspannwerk zentral für die Dekarbonisierung des Industrie- und Wirtschaftsstandorts Oberösterreich und ermöglicht so das Gelingen der versorgungssicheren Energiewende in der Region und ganz Österreich.
27.03.2023
©A1

A1 Glasfaser – die Technologie der Zukunft – Verantwortung für die digitale Zukunft Österreichs

A1 hat den Ausbau des Glasfasernetzes im Jahr 2022 im Höchsttempo fortgesetzt. So konnten seit Beginn des Vorjahres rund 5.000 Kilometer Glasfaserkabel verlegt werden, um damit mehr als 150.0000 Haushalte zukunftssicher direkt an das größte Glasfasernetz Österreichs anzubinden. Diese haben nun die Möglichkeit auf ultraschnelle und stabile Datenübertragungen bis zu 1.000 Mbit/s. Damit sind den digitalen Anwendungen in Gemeinden, Haushalten und den Anforderungen von Unternehmen jeder Größe keine Grenzen gesetzt.
27.03.2023
©Post AG

SCHNELLER UND GÜNSTIGER BEI IHREN BÜRGER*INNEN – Der Hybrid Rückscheinbrief

Die Österreichische Post bietet für Gemeinden zahlreiche Lösungen, um die Kommunikation mit Bürger*innen schneller, zuverlässiger und kostengünstiger zu gestalten. Mit dem Hybrid Rückscheinbrief lassen sich RSa- und RSb-Sendungen einfach und rasch versenden.
27.03.2023
©azatvaleev/iStock.com

Alles Rad – Höhere Förderungsbeträge gültig

Um den eingeschlagenen Kurs Richtung Dekarbonisierung des heimischen Verkehrssystems weiterzuführen, stellt das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) für das Jahr 2023 erneut Förderungsmittel für Elektromobilität zur Verfügung.
27.03.2023
©HYPO NOE/Herbst

Glasfaserausbau: HYPO NOE hat für jede Gemeinde die passende Finanzierung

Glasfaser ist die Technologie der Zukunft. Kupferleitungen haben bereits ihre Leistungsgrenzen erreicht, die Nachfrage nach immer schnellerem Internet wird jedoch immer größer.
27.03.2023
©Post AG

Grüne Verpackung Testphase

Im November 2021 haben die Österreichische Post und die FH Oberösterreich gemeinsam mit fünf heimischen Handelsunternehmen dm, INTERSPAR weinwelt, INTERSPORT, Tchibo und Thalia die „Grüne Verpackung“ vorgestellt: Ein Pilotprojekt für wiederverwendbare Verpackungen im Online-Handel.
27.02.2023
©HYPO NOE/Herbst

HYPO NOE ist starke Partnerin bei Grünen Finanzierungen in Gemeinden

Die HYPO NOE hat in den letzten Jahren einen immer stärkeren Fokus auf Nachhaltigkeit im gesamten Geschäftsmodell gelegt. So auch bei der Unterstützung ihrer Partner:innen auf Gemeindeebene. Unter dem Motto „Nachhaltig wirtschaften – nachhaltig finanzieren“ setzt die HYPO NOE an der Seite heimischer Gemeinden zahlreiche wichtige Schritte in Richtung Zukunft. Smarte Konzepte und Strategien auf Kommunalebene werden zukünftig insbesondere in Bezug auf schonenden Ressourcenverbrauch zur Erreichung der festgelegten Klimaziele wichtig sein. Für die Finanzierung von Projekten mit geringem CO2-Ausstoß spielt Green Financing eine tragende Rolle. Die Mittel dafür werden durch Green Bonds finanziert und ermöglichen sowohl bessere Finanzierungskonditionen als auch höhere Projektförderungen.
27.02.2023
©A1

Ist Ihre Festnetztelefonie zukunftsfit?

Da sich auch die Telefonie-Technologien weiterentwickeln, geht nun ISDN seinem Lebensende entgegen. Abschaltung von ISDN in Österreich erfolgt in den nächsten 2 Jahren.
27.02.2023