Aktuelle Artikel

@Dr. Klaus Uwe Gerhardt/pixelio.de
Tourismus

Einsatzreicher Sommer auf Österreichs Bergen

Die Coronakrise und die damit verbundenen Reisebeschränkungen haben dazu geführt, dass der Großteil der Österreicherinnen und Österreicher in den heimischen Bergen urlaubte: Der Ansturm auf die Berge führte wiederum zu mehr Einsätzen der Rettungskräfte.

MEHR »
©Christian-Daum/pixelio.de
Gesundheit

Droht Österreich ein Lockdown-light?

Nach einem verhältnismäßig entspannten Corona-Sommer winkt uns Tag für Tag das Schreckgespenst eines neuerlichen Lockdowns. Der Grund dafür: täglich steigende Corona-Zahlen, regionale Quarantäne-Einschränkungen und EU-weite Reisewarnungen für Österreich. Rund um das Wochenende des Nationalfeiertages erreichten die Zahlen einen Rekordwert von 3.600 Neuinfektionen pro Tag – so hoch lagen die Zahlen nicht einmal zu Beginn des Lockdowns im März 2020.

MEHR »
©brigitte buschkötter/pixelio.de
Recht

Ist die Demokratie in der Krise?

Während viele Staaten der Welt an ihrem Nationalfeiertag ihrer Gründung gedenken, feiern wir Österreicher die Erklärung der Neutralität am 26. Oktober. Der Beschluss der immerwährenden Neutralität gilt als Eckpfeiler der Zweiten Republik.

MEHR »
©fotoART by Thommy Weiss / pixelio.de
Gesundheit

Neue Corona-Maßnahmen gelten erst ab 25. Oktober!

Eigentlich hätte die neue Corona-Verordnung ab Freitag, 23. Oktober 2020 in Kraft treten sollen. Doch daraus ist nichts geworden. Da sich die Veröffentlichung der Verordnung bis Donnerstag Abend verzögerte, musste das Inkrafttreten um zwei Tage verschoben werden.

MEHR »
©BKA/Dragan Tatic
Gesundheit

Neue Maßnahmen: Diese Regeln gelten ab 23. Oktober

Die Bundesregierung hat am Montag neue Verschärfungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verkündet. Ab Freitag dürfen sich bei allen Veranstaltungen und Privat-Treffen ohne Sitzplatz-Zuweisung nur mehr maximal sechs Erwachsene indoor treffen, im Freien nur mehr zwölf (plus minderjährige Kinder). Auch in der Gastronomie gilt diese Regel. Bisher galt eine Tisch-Begrenzung von zehn Personen. Behördlich genehmigte Events werden auf 1.000 indoor und 1.500 outdoor reduziert.

MEHR »
©Jürgen Reitböck/pixelio.de
Gesundheit

Veranstaltungen im Corona-Herbst: So kann es funktionieren

Wenn eine Meldung dieser Tage mit: „Aufgrund der aktuellen Lage…“ beginnt, so folgt darauf meistens eine Absage oder eine weitere Einschränkung. Viele Gemeinden sind verunsichert, ob sie ihre Veranstaltungen diesen Herbst nicht auch absagen sollten. Doch während sich einerseits die Absagewelle fortsetzt, finden andernorts trotz allem Events statt – und das nicht erfolglos.

MEHR »
©Stephanie Hofschläger/pixelio.de
Gesundheit

Die eigenen Mitarbeiter motivieren: So wird’s gemacht

Anerkennung und Wertschätzung ermöglichen Entwicklungen, stärken die Eigeninitiative und lassen aus Fehlern und Schwächen Chancen und Potenziale werden. Das ist in der Gemeindestube genauso wichtig wie auch an jedem anderen Arbeitsplatz. Durch Anerkennung können die eigenen Mitarbeiter motiviert und der Zusammenhalt im Team verbessert werden.

MEHR »
©Julien Christ/pixelio.de
Gesundheit

Corona verschont auch Winzer nicht

Weinabsatz quo vadis?, fragen sich die heimischen Winzer im Corona-Herbst. Während der heurige Jahrgang ein besonders eleganter sein soll, bangen die österreichischen Weinbäuerinnen und -bauern um ihre Verkäufe.

MEHR »
©Pixabay/Gerd Altmann
Gesundheit

Corona-Ampel springt erstmals auf Rot

Die Corona-Ampel in Österreich zeigt erstmals die Farbe Rot: In vier Bezirken in Oberösterreich, Salzburg und Tirol – Wels Stadt, Hallein sowie Innsbruck Stadt und Land – wurde in der Sitzung der Ampel-Kommission vom Donnerstag die höchste Gefährdungsstufe für eine Infektion mit SARS-COV-2 erkannt, die Regionen daher auf Rot gestellt. In einer Empfehlung von Experten an die Kommission waren neun Bezirke für die Schaltung auf Rot zur Debatte gestanden. Wien blieb orange.

MEHR »