Wir schaffen Heimat.
Wir gestalten Zukunft.

Gemeindetag

©Schuller

Gemeindebund-Präsident Riedl: „Gemeinden sind Pioniere des Fortschritts“

Der zweite Tag des 67. Österreichischen Gemeindetages startete in Tulln mit der Haupttagung der Kommunalvertreter Österreichs. Zahlreiche Politikerinnen und Politiker aus Bund und Ländern folgten der Einladung des Präsidenten des Österreichischen Gemeindebundes zum Hochfest der Kommunalpolitik. „Es ist ein schönes und auch wichtiges Zeichen der Wertschätzung für unsere tägliche Arbeit, dass die Spitzen der Republik den Gemeinden die Ehre erweisen“, sagte Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl bei seiner Begrüßung. Unter den Gästen bei der Haupttagung waren unter anderem Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Sebastian Kurz, die Regierungsmitglieder Klaudia Tanner, Elisabeth Köstinger, Gernot Blümel, Karl Nehammer und Staatssekretär Magnus Brunner sowie die Landeshauptleute Johanna Mikl-Leitner und Arno Kompatscher.
20.09.2021
©Schuller

Gemeindetag: „Unser Land kann sich auf die Bürgermeister verlassen“

Ein Großteil der österreichischen Staatsspitze war bei der Haupttagung des 67. Österreichischen Gemeindetages vertreten. Neben Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Sebastian Kurz und den Regierungsmitgliedern Klaudia Tanner, Elisabeth Köstinger, Karl Nehammer, Gernot Blümel und Magnus Brunner nahmen unter anderem auch Bundesratspräsident Peter Raggl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher teil.
17.09.2021
Foto v.l.n.r.: Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl, Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Gemeindebund-Vizepräsident Rupert Dworak ©CHRISTANDL

Eröffnung des 67. Österreichischen Gemeindetages

Gemeindebund-Präsident Bürgermeister Alfred Riedl eröffnete am Mittwochvormittag gemeinsam mit Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, NÖ-Gemeindebund-Präsident Johannes Pressl, GVV-NÖ Präsident Bürgermeister Rupert Dworak, NÖ-Städtebund-Präsident Bürgermeister Matthias Stadler und dem Tullner Bürgermeister Peter Eisenschenk den 67. Österreichischen Gemeindetag in der Tullner Messehalle.
15.09.2021
Foto v.l.n.r.: NÖ-Gemeindebund-Präsident Johannes Pressl, Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl und Gemeindebund-Vizepräsident Rupert Dworak ©KOMMUNAL

Gemeindebund präsentiert Positionspapier zum Bodenverbrauch

Im Vorfeld des 67. Österreichischen Gemeindetages – der größten kommunalpolitischen Veranstaltung des Jahres – skizzierten Spitzenvertreter des Gemeindebundes die aktuellen Themen und Anliegen der Kommunen. Gemeindebund-Präsident Bürgermeister Alfred Riedl präsentierte gemeinsam mit den niederösterreichischen Präsidenten Rupert Dworak und Johannes Pressl ein Positionspapier zum Bodenverbrauch.
14.09.2021

Spitzenpolitiker bei 67. Österreichischen Gemeindetag

Der 67. Österreichische Gemeindetag findet in diesem Jahr am 15. und 16. September in Tulln statt. Die größte kommunalpolitische Veranstaltung des Jahres steht unter dem Motto „Unsere Gemeinden – Pioniere des Fortschritts. Regional. Nachhaltig. Wertvoll.“ Die Spitzenvertreterinnen und Spitzenvertreter der Republik treffen sich am Gemeindetag zum zweitägigen Austausch mit Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern aus ganz Österreich.
09.09.2021
©HYPO NOE /Horvath

HYPO NOE liefert maßgeschneiderte Lösungen für Ihr kommunales Projekt

Die HYPO NOE ist in Sachen Finanzierung von kommunaler Infrastruktur ein kompetenter Partner der österreichischen Gemeinden. Für Finanzierungen des sozialen Hochbaus wird neben der klassischen Kreditfinanzierung das Forderungseinlösungsmodell mit einem gebündelten Investitionsvolumen von rund 1,5 Millionen Euro angeboten.
09.09.2021
©A1

A1 und MARSCHPAT präsentieren digitale Lösungen für Blasmusik und Musikschulen.

Am 15. und 16. September stellt Marschpat auf der Kommunalmesse in Tulln ihr digitales Notenmanagement System für Blasmusik und Musikschulen beim A1 Stand vor. Natürlich kommt Marschpat nicht alleine und hat eine musikalische Überraschung gemeinsam mit der Post und Telekom Musik Wien vorbereitet. Freut euch auf eine innovative Lösung mit direkter Vorstellung und besucht Marschpat beim A1 Stand, um mehr Infos zu erhalten. Zu gewinnen gibt es ebenfalls was.
09.09.2021

Österreichischer Gemeindetag am 15./16. September in Tulln

Nach einem Jahr coronabedingter Zwangspause findet der 67. Österreichische Gemeindetag gemeinsam mit der Kommunalmesse als erste heimische Großveranstaltung in diesem Jahr am 15. und 16. September wieder statt. Der Österreichische Gemeindebund lädt zum größten kommunalen Ereignis Österreichs in die Messe Tulln, bei dem sich mehr als 1.000 Gemeindevertreterinnen und -vertreter aus ganz Österreich unter dem Motto „Unsere Gemeinden – Pioniere des Fortschritts. Regional. Nachhaltig. Wertvoll.“ versammeln.
27.08.2021
©Österreichische Post AG

HYBRID RÜCKSCHEINBRIEFE EINFACH VERSENDEN

05.08.2021
©HYPO NOE /Horvath

HYPO NOE: Infrastruktur für Daseinsvorsorge

Die HYPO NOE ist in Sachen Finanzierung von kommunaler Infrastruktur ein kompetenter Partner der österreichischen Gemeinden. Für Finanzierungen des sozialen Hochbaus wird neben der klassischen Kreditfinanzierung das Forderungseinlösungsmodell mit einem gebündelten Investitionsvolumen von rund 1,5 Millionen Euro angeboten.
05.08.2021
©Kommunalkredit

Kommunale Sommergespräche – Ist die ENERGIEWENDE machbar?

Kein Thema wird die kommenden Jahrzehnte so sehr prägen wie die Energiewende. Der Umstieg auf eine nachhaltige Energieversorgung ist das erklärte globale Ziel. Und es ist mehr als nur ein Festhalten auf Papier. Es ist ein Bekenntnis zu unserer Zukunft.
05.08.2021
©Kommunal

IMPULS-Award: Innovative Projekte gesucht!

Am 15. und 16. September 2021 finden der Österreichische Gemeindetag und die Kommunalmesse in Tulln statt. Im Rahmen der Veranstaltung verleiht der Österreichische Kommunal-Verlag den IMPULS Award, der außerordentliche Leistungen und Projekte von Gemeinden auszeichnet. Einreichen kann man bis 27. Juli.
05.08.2021