Wir schaffen Heimat.
Wir gestalten Zukunft.

Best Practice

Das "Gemeindetrio" aus Bergheim überraschte die Bürgerinnen und Bürger zu Weihnachten mit einem professionellen Musikvideo. © Gemeinde Bergheim

Gemeinde Bergheim überraschte mit musikalischem Weihnachtsgruß

Die Coronakrise hat uns dieses Jahr vieles genommen, aber eines lässt sich Bergheims Bürgermeister Robert Bukovc nicht verbieten: Seinen Bürgerinnen und Bürgern frohe Weihnachten zu wünschen. Eine klassische Videobotschaft mit Gruß würde es nicht tun. Nein – es sollte etwas Besonderes sein, etwas, das die Menschen berührt. „Wir haben uns die Frage gestellt, wie können wir unsere Mitbürger erreichen?“, erzählt Amtsleiterin Theresa-Maria Höhener. Der Bürgermeister der Salzburger Gemeinde suchte eine Corona-taugliche Alternative. Und so entstand eine Überraschungs-Aktion, die weit über die Gemeindegrenzen hinweg für Freude sorgte.
07.01.2021
In Ried im Innkreis setzten die Direktoren der beteiligten Schulen ein Zeichen und ließen eine Woche lang ihr Auto stehen. © Stadtmarketing Ried

Österreichischer Mobilitätswochenpreis: Das sind die Sieger

Einmal im Jahr geht in den österreichischen Gemeinden die Europäische Mobilitätswoche über die Bühne. Im Rahmen dieser wird auch der Österreichische Mobilitätswochen-Preis vergeben. In diesem ungewöhnlichen Jahr ging der Preis gleich an drei Gemeinden und eine Region, die sich trotz Corona mit besonderem Engagement ausgezeichnet haben.
21.12.2020

So helfen die Salzburger Gemeinden beim Contact Tracing

Für die Bekämpfung der Pandemie sind in erster Linie die Gesundheitsbehörden zuständig. Doch die sind seit ihrem Beginn mit dem enormen Ausmaß dieser Krise überfordert. In Salzburg sollen nun auch die Gemeinden bei der Eindämmung des Infektionsgeschehens mithelfen. Da die regionalen Gesundheitsbehörden mit der Nachverfolgung von Covid-Erkrankten und deren Kontaktpersonen dort bereits an ihre Grenzen stoßen, ging Anfang letzter Woche ein Hilferuf des Landes an die Kommunen. In Tamsweg im Lungau ist der Contact Tracing-Betrieb vor einigen Tagen angelaufen.
19.11.2020
© Das Zentrum

“Den Menschen fehlt die Kultur”

Während österreichweit die Kinosäle, Theater und Museen leer stehen, und mit 17. November 2020 auch die Galerien und Bibliotheken ihre Tore schließen müssen, trotzt ein kleiner Kulturverein in der Salzburger Gemeinde Radstadt dem Lockdown: Von den ehemaligen Schießluken und Fenstern des historischen Radstädter Wehrturms baumeln seit Anfang November bunte Fahnen.
17.11.2020

Verwaltungsgemeinschaft erhöht Zufriedenheit bei Gemeindebediensteten

Zwei Gemeinden im oberen Mühlviertel machen jetzt gemeinsame Sache: Hellmonsödt und Zwettl an der Rodl sind seit Anfang September 2020 eine Verwaltungsgemeinschaft. Beide bleiben eigenständige Gemeinden mit jeweils eigenem Gemeindeamt – nur die Verwaltung läuft gemeinsam.
13.10.2020
Sprechstunde im Internet: Bürgermeister Gerhard Obernberger aus Kremsmünster hat auch in Zeiten des Social Distancing ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger. (Bild: Marktgemeinde Kremsmünster)

Bürgermeister-Sprechstunde im Internet

15.04.2020

Vier-Tage-Woche im Gemeindeamt

14.01.2020
In Ebensee ist der Zusammenhalt groß: Viele wollen ihren Nachbarn zu Weihnachten etwas Gutes tun. ©Marktgemeinde Ebensee am Traunsee/Hörmandinger

Ein Weihnachtsbaum voller Wünsche

23.12.2019
© Kommunalnet/Hofmann

Enten-Sheriffs im Weinviertel

18.11.2019
Göming hat erstmals einen eigenen Kindergarten. Das Besondere daran: Er wurde von Schülern für die Gemeinde geplant. (Bild: ZVG)

Schüler planten Kindergarten für Göming

12.11.2019
Die acht Feuerwehren der Marktgemeinde Schwarzautal haben gemeinsam mit der Gemeindevertretung ein Konzept der Fahrzeugbeschaffung entwickelt, um die Wehren schrittweise mit modernen Fahrzeugen auszustatten. Unterstützung haben sie dabei vom Land Steiermark erhalten. 4.v.r.: HBI Bürgermeister von Schwarzautal, Alois Trummer; 5.v.r.: Vizebürgermeister Martin Kohl (Bild: ZVG)

Feuerwehr-Finanzierung gemeinsam gelöst

31.10.2019
Sieglinde Buchberger (rechts am Bild) initiierte die Teilnahme ihrer Gemeinde Ennsdorf an der europaweiten "Change the Future"-Challenge. (Bild: ZVG)

Zukunftsweisende Aktion für Gemeinden

18.10.2019