Inhalt anzeigen
Über uns Symbol

HABEN SIE FRAGEN ZU ÖSTERREICHS GEMEINDEN?

Neuer Geschäftsführer im NÖ Gemeindebund

6.7.2017 – In der Führungsriege des NÖ Gemeindebundes gibt es einen Personalwechsel: Mag. Gerald Poyssl folgt auf MMag. Gerald Kammerhofer als Geschäftsführer.

Gerald Poyssl ist neue Landesgeschäftsführer im NÖ Gemeindebund der ÖVP.
Gerald Poyssl ist neue Landesgeschäftsführer im NÖ Gemeindebund der ÖVP.

Ein Kremser wird neuer Landesgeschäftsführer

Am 25. Juni 1975 geboren, hat er Kindheit und Jugend in Krems verbracht. Nach dem Abschluss des Oberstufenrealgynasiums der Englischen Fräulein Krems 1993 und der Ableistung des Präsenzdienstes, studierte er von 1994 bis 2001 Rechtwissenschaften.

Seine berufliche Karriere begann der 42-Jährige 2002 bei der Steuerberatungskanzlei PriceWaterhouseCoopers in Wien und wechselte 2004 wieder nach Krems in die Steuerberatungskanzlei Astoria. 2007 begann seine Laufbahn im NÖ Landesdienst zunächst in der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach. Schon nach drei Monaten wechselte er in die BH Hollabrunn. Er war dort als Fachgebietsleiter für Gewerbe- und Anlagenrecht und später für Strafen, Verkehr, Forstwesen und Jagd tätig. Vier Jahre später war die nächste Station in Korneuburg, wo er Fachgebietsleiter für Allgemeine Verwaltung und das Mineralrohstoffgesetz wurde. Von Juli 2011 bis September 2013 war der Vater zwei Kinder – Moritz, vier Jahre, und Amelie, ein Jahr – im Landtagsklub der NÖ Volkspartei bis ihn im Oktober 2013 Erwin Pröll in sein Büro holte.

„Erfahrener Kommunaljurist und Politikkenner“

„Wir freuen uns, dass wir mit Gerald Poyssl einen erfahrenen Kommunaljuristen und Politikkenner für die Leitung unserer kommunalen Interessenvertretung gewinnen konnten. Rechtsberatung, politische Unterstützung und Service für die Gemeinden sind wesentliche Stärken unserer täglichen Arbeit. Diesen erfolgreichen Weg wollen wir auch mit Gerald Poyssl fortsetzen“, so NÖ-Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl.




Diesen Beitrag fand ich ...
0 0