Bild zeigen

AUCH POLITIKER HABEN EIN RECHT AUF PRIVATSPHÄRE

Eine torkelnde Politikerin im Video auf der Internet-Seite einer Regionalzeitung. Die Grenze zwischen Pressefreiheit und Bloßstellung bei Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, ist schwer zu ziehen. Nun gibt es eine Entscheidung des Presserats dazu.

PUBLIKATIONEN

NÖ ASYLGIPFEL

Die Zahl der Flüchtlinge, die in einem Ort untergebracht werden, soll nicht mehr als zwei Prozent der Bevölkerung ausmachen.

ZAHLEN & FAKTEN

GR-WAHL KÄRNTEN

Viele Sieger und einen klaren Verlierer brachte die zweite Gemeinderatswahl 2015. In 39 Kärntner Gemeinden gibt’s Stichwahlen.

GEMEINDEGRAFIK ZUM SELBSTBEFÜLLEN

GEMEINDEFINANZEN

MÄRZ KOMMUNAL ERSCHIENEN

RÜCKTRITT

Gruber: "Zwei Amtsperioden genügen"

WECHSEL

St. Georgen: Auzinger war 12 Jahre lang Bürgermeister

NEWS ARCHIV