Bürgermeister-Event in Tulln: Gemeindetag und Kommunalmesse am 15. und 16. September 2021

Nach der coronabedingten Zwangspause finden am 15. und 16. September die Kommunalmesse und der österreichische Gemeindetag als erste heimische Großevents wieder statt – mit mehr Angeboten als je zuvor.

Neues Konzept geht mehr auf Bedürfnisse der Gemeinden ein

So bitter es auch war, die Kommunalmesse und den Gemeindetag vergangenes Jahr in Innsbruck erst zu verschieben und dann gänzlich absagen zu müssen, so sehr haben sich die Organisatoren vorgenommen, die Besucherinnen und Besucher im heurigen Jahr mit dem bestmöglichen Programm dafür zu entschädigen. Sie haben sich unter Österreichs Kommunalpolitikerinnen und -politikern sowie Gemeindebediensteten umgehört und ihre Wünsche und Herausforderungen erfragt, um das Angebot vom Kommunalmesse und Gemeindetag optimal an die Fragen und Bedürfnisse des Publikums anzupassen. Herausgekommen ist ein überarbeitetes Konzept, das ganz konkret auf die aktuellen Problemstellungen in den Gemeinden Bezug nimmt.

Motto: Klima. Wirtschaft. Gemeinde.

Das heurige Motto der Kommunalmesse ­„Klima. Wirtschaft. Gemeinde.“ macht schnell klar, worauf der Fokus gerichtet ist. Die wirtschaftlichen Schieflagen speziell nach der kritischen Zeit der Lockdowns müssen beseitigt werden. Gleichzeitig gilt es gegen eine noch viel größere Bedrohung, als es Covid-19 war, anzukämpfen. Der Klimawandel kommt bestimmt nicht, er ist nämlich schon da. Erderwärmung, Wetterextreme, Artensterben und weltweite Klima-Flüchtlingsbewegungen nehmen stetig zu.

Um unsere letzte Chance zu nutzen, müssen wir Menschen unser Verhalten stark ändern, und das nicht nur bald, sondern am besten sofort. Die Gemeinden müssen dabei als gutes Beispiel vorangehen. Sie sind es, die den Bürgerinnen und Bürgern zeigen, dass man vom Reden zum Tun übergegangen ist. Wie das funktionieren kann, verraten Expertinnen und Experten, die Best-Practice-Beispiele aus dem ganzen Land identifiziert und die erfolgreichen Maßnahmen analysiert haben.

Wie sieht die neue Ausrichtung aus?

Das neue Programm bietet den Teilnehmenden an zwei Veranstaltungstagen einen interessanten Mix an Attraktionen und Formaten über neue Technologien und Innovationen im Bereich Umwelt, Nachhaltigkeit, Energie und regionale Wertschöpfung.

Neben den klassischen und wohlvertrauten Gemeindetag-Veranstaltungen wie Eröffnung, Expertentalk, politische Haupttagung und Galaabend wird sich auch eine Anzahl an Ausstellern neben ihrer Standpräsenz mit neuen Strategien, Schwerpunkten und Produkten in Theorie und Praxis präsentieren.

Abendprogramm an beiden Tagen

Neu ist auch, dass es an beiden Tagen eine Abendveranstaltung geben wird. Am Mittwoch ist das der Fach- und Gemeindeabend der Kommunalmesse und am Donnerstag der Galaabend des 67. Österreichischen Gemeindetages.

An beiden Tagen stellt sich mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft die geballte Kommunalkraft vor. Die Tagung der leitenden Amtsleiterinnen und Amtsleiter Österreichs, die Bauleitertagung und eine Tagung für Junggemeinderätinnen und -räte finden ebenfalls im Rahmen des Events statt.  Am Gelände wird es mehrere In- und Outdoor-Loungezonen geben, bei denen sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in angenehmer Atmosphäre austauschen können. In den Loungezonen wird es zudem Pop-up-Inseln geben, in denen auch Fachpersonen den Teilnehmenden zum Austausch zur Verfügung stehen.

Neuerungen: Hautnah in Themen eintauchen

Zwei neue Formate, nämlich „Im Brennpunkt“ und „Erlebniswelten“, führen die Gäste näher an ausgewählte Themenkomplexe heran und bereiten diese ansprechend, unterhaltsam und informativ auf.

Die Erlebniswelten sollen den Teilnehmenden im Freien oder in der Halle Innovationen als Erlebnis näherbringen. Umgesetzte Ideen werden für sie begehbar und begreifbar, denn das „im Brennpunkt“ Präsentierte kann in der Praxis gezeigt und ausprobiert werden. Mehr sei aber noch nicht verraten.

Für (Corona-)Sicherheit ist gesorgt

Nur so viel: Ein Besuch der Kommunalmesse zahlt sich mit Sicherheit aus. Apropos Sicherheit – natürlich sorgt ein akribisch ausgefeiltes Corona-Sicherheitskonzept für einen unbeschwerten und doch sicheren Besuch.

Die Kommunalmesse und der 67. Österreichische Gemeindetag finden am Mittwoch, den 15. und Donnerstag, den 16. September in der Messe Tulln statt. Alle Informationen dazu gibt es unter den Links unten.

Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at