Wir schaffen Heimat.
Wir gestalten Zukunft.

Warum vernetzen?

Die Bewältigung der Flüchtlingskrise zählt für die Gemeinden zur größten Herausforderung der nächsten Zeit. Obwohl die Zuständigkeit dafür eigentlich beim Bund und den Ländern liegt, sind die Gemeinden oft gefordert, die nötigen Quartiere zu schaffen. Und es geht nicht nur um die Unterbringung, sondern auch um die Integration von Menschen. Schule, Kindergarten, Arbeit….all das sind Themen, denen sich Bürgermeister/innen in diesem Zusammenhang stellen müssen.

Das Vernetzungstreffen bringt Bürgermeister/innen und Expert/innen zusammen und zeigt Lösungswege in Teilbereichen auf. So steht das Themenfeld der Wohnraumschaffung ganz oben auf der Agenda. Hier gibt es neue Ansätze und Ideen, die wir Ihnen bei diesem Treffen vorstellen wollen.

Profitieren Sie von den Erfahrungen, die Kolleg/innen aus anderen Gemeinden gemacht haben und hier einbringen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Vertreter folgender Gemeinden haben sich für das Treffen in Wieselburg bereits angemeldet:

Altlengbach Amstetten Ardagger
Bad Fischau-Brunn Bad Hall Behamberg
Bergheim Bisamberg Bruck an der Leitha
Bruckneudorf Eichgraben Ferschnitz
Frankenburg Frankenburg am Hausruck GAMING
Gemeinde Berg Gerasdorf Grein
Gumpoldskirchen Guntersdorf Haidershofen
Harmannsdorf Herzogsdorf Hofstetten-Grünau

Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg

Mistelbach Kaltenleutgeben
Krems Krummnußbaum NeidlingKlosterneuburg
Neumarkt/Ybbs Neuhofen an der Krems Neuhofen an der Ybbs
Pasching Perchtoldsdorf Piringsdorf
Pöchlarn Pühret Reingers
Römerland Carnuntum Scheibbs Schiedlberg
Sollenau Spillern St. Anton an der Jeßnitz
St. Martin i. M. St. Stefan am Walde St. Valentin
St.Pölten St.Veit an der Gölsen Steinakirchen
Tulln Utzenaich Waidhofen an der Ybbs
Waldkirchen am Wesen Wels Wien
Windhaag bei Freistadt Winklarn Wolfpassing
Ziersdorf Zillingdorf Zwentendorf/Donau
     
     

Vertreter folgender Gemeinden haben sich für das Treffen in Markt Hartmannsdorf bereits angemeldet:

Aigen im Ennstal Bad Blumau Eisenerz
Empersdorf Feldkirchen bei Graz Fürstenfeld
Gamlitz Gleisdorf Graz
Grooßwilfersdorf Hartmannsdorf Hirm
Ilz Judenburg Lassee
Lassing Lebring-St. Margarethen Leoben
Lockenhaus Mariazell Mauterndorf
Mureck Nickelsdorf Oberschützen
Pernegg an der Mur Schattendorf Schattendorf
Söchau St. Andrä St. Nikolai im Sausal
St. Peter im Sulmtal St. Peter ob Judenburg Steinberg-Dörfl
Strem Teufenbach-Katsch Thannhausen
TROFAIACH Vasoldsberg Vorau
Wolfau    
     

Vertreter folgender Gemeinden haben sich für das Treffen in Zirl bereits angemeldet:

Anif Anthering Birgitz
Breitenwang Götzis Grän
Lermoos Mayrhofen Nenzing
PFUNDS Seekirchen Sistrans
St. Johann in Tirol St. Ulrich am Pillersee Steinach am Brenner
Strengen Tamsweg Telfs
Thaur Wals Siezenheim Wörgl
Zell am See – Pinzgau Zell am Ziller  
     

Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at