“Sauberste Region Österreichs” gesucht

4.2.2015 – Littering – oder auch Vermüllung der Landschaft, ist ein zentrales Thema in Österreichs Kommunen. Müll auf der Straße, in Wäldern oder auf öffentlichen Plätzen ist nicht nur hässlich, sondern beeinflusst die Lebensqualität, sowie die Umwelt. Auch heuer wird wieder der Award der “Sauberste Region Österreichs” von ARA und der Österreich Werbung mit Unterstützung des Österreichischen Gemeindebunds verliehen. In Frage kommen jene Gemeinden, die sich durch ihr besonderes Umweltbewusstsein und Engagement für die Sauberkeit der Landschaft auszeichnen. 

Reinwerfen_WEB

Bildquelle: reinwerfen.at
Das Projekt “Sauberste Region Österreichs” macht mit effektiven Werbeaktionen auf Littering aufmerksam.

Was ist wichtig für die sauberste Region Österreichs?

Es gibt unterschiedliche Varianten, wie Ihre Kommune bei der Vergabe des Awards punkten kann. Einerseits kann die Kommune eine Verbesserung der Littering-Situation zum Ziel haben oder auch bei der Bevölkerung das Interesse sowie die Motivation zum Thema Anti-Littering und Umweltschutz wecken.

Mögliche Beispiele für relevante Projekte wären:

  • Plakataktionen an Straßen in Bereichen besonderer Vermüllung
  • Beschilderung von öffentlichen Plätzen (“Verlasst bitte diesen Platz so, wie ihr ihn vorzufinden wünscht”)
  • Schulprojekte, die das Thema “Anti-Littering” behandeln
  • Bewusstseinsbildung auf Events
  • Infrastrukturmaßnahmen wie beispielsweise Kübel- und Mülltrennlösungen.

Grafik_reinwerfen.at_WEB

Bildquelle: reinwerfen.at
Die Abfallvermeidung wird für Österreichs Kommunen immer mehr zum zentralen Thema. 69 Prozent des Mülls bestehen aus Zigaretten, Essensresten und Kaugummis.

Das winkt der “saubersten Region Österreichs”

Die Gewinnerkommune, die sich durch ihr besonderes Umweltbewusstsein auszeichnet, erhält aufgrund eines Bevölkerungs-Votings eine Ortstafel mit der Aufschrift “Sauberste Region Österreichs 2015”, sowie eine gesponserte Feier für maximal 200 Personen. Außerdem winkt dem Siegerprojekt ein von der Jury verliehener Sonderpreis von 3.000 Euro.

Einreichen – wie und wann?

Die Einreichung erfolgt ausschließlich online und ist bis zum 31. Mai 2015 möglich.

Rückfragen und Kontakt

“Reinwerfen statt Wegwerfen”
Julia Huber
Tel.: 01 599 97-201
E-Mail.: office(at)reinwerfen.at

Nähere Informationen zum Award “Sauberste Region Österreichs” entnehmen Sie bitte dem Programm im rechten Kästchen.

MuellaufderStrasse_BR_reinwerfen.at_WEB

Bildquelle: reinwerfen.at
Österreichs Plätze sollen frei von Müll werden. Der Award “Sauberste Region Österreichs” wird am 13. Juli 2015 von der Jury gekürt.
Print Friendly, PDF & Email
Auch 2015 wird wieder eifrig nach der saubersten Kommune Österreichs gesucht. Der Siegerpreis winkt jener Kommune, die sich besonders für die Sauberkeit der Landschaft einsetzt. Bildquelle: reinwerfen.at

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at