Sauberste Region Österreichs 2017

23.2.2017 – Jetzt einreichen: „Reinwerfen statt Wegwerfen“ sucht wieder nach der „Saubersten Region Österreichs“. Ab sofort können Projekte eingereicht werden, die sich besonders für die Sauberkeit der regionalen Landschaft einsetzen.

Offizielle Vertreter von Gemeinden, Städten, Bundesländern oder Tourismusregion können ab sofort teilnehmen. Voraussetzung ist, dass die eingereichte Aktion in den Jahren 2015 oder 2016 umgesetzt wurde oder aktuell läuft. Die Frist endet am 31. Mai 2017. Konkret wird nach Projekten, Abfallvermeidungsinitiativen, Bewusstseinsbildungsaktionen und Maßnahmen, die eine Verbesserung der Littering-Situation zum Ziel haben, gesucht. Beispiele sind: Aktionismus, PR- und Werbeaktionen, Schulprojekte, Bewusstseinsbildung auf Events, Aktionstage, Integration in Kunstprojekten und Infrastrukturmaßnahmen wie beispielsweise Kübel- und Mülltrennlösungen.

Der Award

Die Siegerregion erhält, neben einer Ortstafel, die sie als „Sauberste Region Österreichs 2017“ auszeichnet, auch eine gesponserte Siegesfeier. Zusätzlich wird von der Jury ein Sonderpreis für das kreativste Projekt vergeben. Dieser ist mit 3.000 Euro dotiert. Seit der Award 2014 ins Leben gerufen wurde, gab es neben unvergesslichen Siegesfeiern und prestigeträchtigen Awards auch überwältigendes Feedback aus der Bevölkerung.

Sauberste_Region_Kirchham_WEB

(©Clemens Fellner)
Das oberösterreichische Kirchham durfte sich 2016 über den Titel freuen. v.l.n.r.: Vorstand ARA AG und „Reinwerfen statt Wegwerfen“ Mastermind Werner Knausz, Initiativen Botschafter Gregor Schlierenzauer und Jo-hann Kronberger, Bürgermeister der „Saubersten Region Österreichs 2016“.

Die Vorjahressieger

Das oberösterreichische Kirchham hat 2016 mit „Wirf nix raus sonst schaut’s sooooo aus“ bewiesen, dass sich auch der kreative Einsatz einer kleineren Gemeinde bezahlt macht. Das Siegerprojekt erzielte trotz überschaubarer Ressourcen eine große Wirkung. Durch auffällige gelbe Pfeil-Markierungen und Transparente wurden Autofahrer auf Littering an Straßen hingewiesen.

2015 holte sich Kufstein mit dem Projekt „Sauberes Kufstein“ den Titel. 2014 ging die Auszeichnung nach Mödling, für die Maßnahmen-Reihe „Mödling. Die Saubere Stadt“.

JETZT EINREICHEN

Sie haben noch Fragen
Reinwerfen statt Wegwerfen
Nina Miskulnig
Tel.: +43 1 599 97-328
office(at)reinwerfen.at

Print Friendly, PDF & Email
Die Anti-Littering Initiative „Reinwerfen statt Wegwerfen“ sucht auch 2017 nach der „Saubersten Region Österreichs“ (©Altstoff Recycling Austria AG).

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at