Salzkammergut Trophy: Beste Gemeinde-Mountainbiker aus Attnang-Puchheim & St. Gotthard

15.7.2015 – Die 18. Salzkammergut-Mountainbike-Trophy, die am 11. Juli 2015 in Bad Goisern stattfand, bot für Bürgermeister, Funktionäre und Gemeindebediensteten gleich zwei Highlights: Neben der bereits vierten OÖ.Gemeinde-MTB-Meisterschaft auf der 22,1-km-Strecke fand erstmals eine österreichweite Wertung für Kommunalpolitiker und Gemeindebedienstete auf der 37,9 km langen Renndistanz statt.

OÖ-Wertung: Gemeinde St. Gotthard siegt knapp vor St. Marienkirchen

Die Teamwertung bei der oberösterreichischen Gemeinde-MTB-Meisterschaft über 22,1 km ging an die Gemeinde St. Gotthard im Mühlkreis (Kurt Haslinger, Josef und Stefan Hofstätter), drei Minuten vor den Kollegen der Gemeinde St. Marienkirchen (Hannes Fasthuber, Sebastian und Wolfgang Pucher). Mit Platz 3 ebenfalls am Podium standen die Biker der Stadtgemeinde Leonding (Michael Wurdak, Franz Danninger, Richard Lehner).

Bei den Damen entschied Bettina Zopf von der Marktgemeinde Altmünster in einem Fotofinish für sich. Nur drei Sekunden hinter ihr landete Irene Seidl aus der Gemeinde Frankenmarkt. Dritte wurde Anita Pfeifer ebenfalls aus Altmünster.

Den Sieg bei den Herren holte sich – ebenfalls mit nur drei Sekunden Vorsprung – Manuel Wurdak von der Stadtgemeinde Leonding. Knapp dahinter auf Rang zwei Kurt Haslinger von der Gemeinde St. Gotthard im Mühlkreis. Den dritten Platz erreichte Sebastian Pucher von der Gemeinde St. Marienkirchen.

Österreichweite Wertung: Attnang-Puchheim vor Rottenmann

Den Premierensieg zur ersten österreichischen MTB-Meisterschaft über 37,9 km Distanz sicherten sich die Biker vom Stadtamt Attnang-Puchheim (Manfred Hiptmair, Christoph Lasinger, Helmut Brandweiner) Rang 2 “erradelten” die Kollegen der Gemeinde Rottenmann (Michael Kohlbacher, Rudolf Breitfuß, Herwig Kainbrecht) aus der Steiermark. Rang 3 geht wieder nach Oberösterreich, genauer gesagt an die Gemeinde Weißenkirchen im Attergau (Markus Bradler, Gerhard Schachl, Anton Schachl).

Die Einzelwertung bei den Damen entschied Angelika Egger aus St. Johann/Tirol vor Stefanie Gärtner aus Attnang-Puchheim (OÖ) für sich. Auf Rang 3 landet Silvia Fiedler aus dem Salinenort Hallstatt (OÖ).

Bei der Herrenwertung ist das Siegerpodest fest in oberösterreichischer Hand. Es gewinnt Franz Reisinger (Marktgemeinde Lasberg), dicht gefolgt von Manfred Hiptmair bzw. Christoph Lasinger, beide vom Stadtamt Attang-Puchheim.

23 Teams in der Wertung

Insgesamt kamen bei den Gemeindemeisterschaften 23 Teams bzw. 98 Teilnehmer in die Wertung. Bei der Siegerehrung gratulierten den Finishern der Präsident des Österreichischen Gemeindebundes Helmut Mödlhammer, Bad Goiserns Bürgermeister Peter Ellmer und Mag. Roland Richter von der Energie AG Umwelt Service. Alle Teilnehmer bekamen als Erinnerung ein Radtrikot vom Sponsor Energie AG Umwelt Service.

Neuer Rekord: 5.000er Marke geknackt

Insgesamt gingen im 18. Jahr der Salzkammergut-Trophy exakt  5.039 Biker aus 45 Nationen in den drei verschiedenen Bewerben an den Start und wurden von 1.100 Helfern bestens betreut. Allein 4.484 Teilnehmer waren beim Marathon am Samstag auf den sieben verschiedenen Marathon-Strecken in der Welterberegion unterwegs. Neben zahlreichen Profis und Promis wie zB. Elke Lichtenegger, Andrea Limbacher, Philipp Schörghofer oder Andi Goldberger waren wieder tausende Hobby-Biker dabei und machten so die Region rund um den Hallstättersee einmal mehr zum Hotspot der Mountainbike-Szene.
Neben den sportlichen Events gab es auch ein sehenswertes Trophy-Rahmenprogramm: Bike-Expo mit über 90 Ausstellern, Hubschrauberrundflüge und die Ö3-Disco mit DJ Philipp Kofler ließen auch für die Zuseher das Wochenende zum Erlebnis werden.

Save the date!
Die nächste Salzkammergut-Trophy findet von 8. bis 10. Juli 2016 statt!

Siegerehrung_Teams_GemeindemeisterschaftenOE_SalzkammergutTrophy_BR_Rudi_Knoll_WEB

©Rudi Knoll
Die Gewinner der Teamwertung über 37,9 km: Stadtamt Attnang-Puchheim. Platz zwei erreichten die Kollegen der Gemeinde Rottenmann, Platz geht in die Gemeinde Weißenkirchen im Attergau.

Siegerehrung_Damen_GemeindemeisterschaftenOE_SalzkammergutTrophy_BR_Rudi_Knoll_WEB

©Rudi Knoll
Bei den Damen konnte sich Angelika Egger aus St. Johann/Tirol mit 10 Minuten Abstand klar gegen die zweitplatzierte Stefanie Gärtner aus Attnang-Puchheim durchsetzen. Dritte mit nur vier Minuten Abstand wurde Silvia Fiedler aus der Gemeindeverwaltung Hallstatt.

Siegerehrung_Herren_GemeindemeisterschaftenOE_SalzkammergutTrophy_BR_Rudi_Knoll_WEB

©Rudi Knoll
In der Herren-Wertung der österreichischen Gemeindemeisterschaften konnte sich Franz Reisinger aus der Gemeinde Lasberg durchsetzen. Platz 2 ging an Manfred Hiptmair und Platz 3 an Christoph Lasinger beide vom Stadtamt Attnang-Puchheim.

Kosak_Daniel_MTB-Meisterschaft_BR_sportograf.com_WEB

©sportograf.com
Mit Pressesprecher Daniel Kosak hatte auch der Gemeindebund einen Mitarbeiter im Rennen.
Print Friendly, PDF & Email
Der größten Mountainbike-Challenge Österreichs stellten sich am 11. Juli 2015 insgesamt 98 Teilnehmer aus 23 Gemeinden. ©Erwin Haiden

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at