Roma – Erfahrungsaustausch des Bundeskanzleramts

Welche Erfahrungen haben andere Städte und Gemeinden mit dem Aufenthalt von reisenden Völkern gemacht? Darum geht es am 25. November 2016 bei einem Erfahrungsaustausch in Wien, der vom Bundeskanzleramt organisiert wird.

Der Veranstaltung dient dem österreichweiten Erfahrungsaustausch zum Umgang mit den Herausforderungen, die Notreisende für Hilforganisationen, Verwaltung und Politik gleichermaßen mit sich bringen. Sie richtet sich insbesondere an Städte und Gemeinden, die durch die Armutszuwanderung marginalisierter Gruppen aus anderen EU-Mitgliedstaaten, wie etwa marginalisierter Roma, vor besonderen Herausforderungen stehen.

Die Nationale Roma Kontaktstelle ersucht um Entsendung informierter Vertreter am

  • 25. November 2016 von 9.45 bis 14:30 Uhr
  • ins Palais Porcia, Herrengasse 23, 1010 Wien.

Um Anmeldung wird gebeten

Bitte melden Sich sie unter roma(at)bka.gv.at für die kostenlose Veranstaltung an.

Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at