Personalia: Posch: Gosau soll für Wirtschaft interessant werden

28.1.2015 – Der langjährige Gemeindevorstand und Unternehmer Friedrich Posch wurde Anfang Jänner mittels geheimer Wahl mit großer Mehrheit zum Gosauer Bürgermeister gewählt. Bisher hatte Gerhard Gamsjäger das Amt des Bürgermeisters in der 1.747-Seelen Gemeinde in Oberösterreich ausgeübt.

Wille zur Zusammenarbeit

Beim Urnengang gab es neun Stimmenthaltungen und eine Gegenstimme, was dafür spricht, dass alle SP-Mandatare ihren Kandidaten wählten. Die Mehrzahl in anderen Parteien enthielten sich ihrer Stimme. Von der ÖVP wurde kein Gegenkandidat nominiert und die FPÖ konnte aufgrund des zu geringen Stimmenanteils keinen Kandidaten aufstellen. Trotz allem kam von beiden Fraktionen eine klare Zusage der Zusammenarbeit mit dem neuen Bürgermeister.

Großes Vorhaben in der Gemeinde Gosau

“Ich werde die Projekte im Bereich der Wirtschaftsförderung und der Betriebsansiedlung “eins zu eins” übernehmen”, betonte Posch und dankt zeitgleich seinem Vorgänger für dessen Durchsetzungsvermögen bezüglich eines Neubaus des Kinderhotels. Die Gemeinde Gosau möchte mit besonderer Familienunterstützung ein Zeichen setzen, um die Kommune weiterhin für junge Familien interessant halten zu können. “Jeder Gosauer, jede Gosauerin hat von hier aus das Potential wirtschaftlich erfolgreich zu sein”, so Posch.

Absolvent einer HTL

Bürgermeister Posch ist für wirtschaftlichen Erfolg das beste Beispiel. Er ist gelernter Elektrotechniker und Absolvent einer HTL, hat darauffolgend seinen Mastertitel erworben. Der 54-Jährige etablierte in Gosau einen erfolgreichen Sicherheitstechnik-Betrieb und ist somit Vorbild für viele Unternehmen, die in Gosau ansässig werden könnten. “Privat engagiere ich mich für die örtliche Feuerwehr und freue mich, dass ich auch in meiner Freizeit mit den Gosauern in Kontakt bin”, erzählt Posch.

Print Friendly, PDF & Email
Friedrich Posch übernimmt das Szepter in der 1747-Selen Gemeinde Gosau in Oberösterreich. (Bild: ZVG)

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at