Personalia: Politische Veränderung in Pennewang

24.2.2015 – Nach knapp zwei Jahrzehnten steht in der Gemeinde Pennewang im Bezirk Wels-Land in Oberösterreich ein Bürgermeisterwechsel an. Hermann Lidauer legte Ende Jänner 2015 sein Amt und sein Gemeinderatsmandat zurück. Seine Nachfolge tritt nun Mag. Franz Waldenberger an.

Besondere Zukunft für Pennewang

Der Gemeinderat hatte den ehemaligen Vizebürgermeister Waldenberger am 2. Februar 2015 zum neuen Ortschef der Gemeinde Pennewang gewählt. Mit viel Elan und Tatendrang beginnt der 46-Jährige seine Amtsgeschäfte. “Ich bin begeistert über das ausgewiesene Vertrauen und hoffe, dass ich in der Gemeinde Pennewang einiges bewegen kann! Mir ist es wichtig, das Klima der konstruktiven Zusammenarbeit im Gemeinderat weiter zu pflegen”, stellt der vierfache Vater klar.

Der neue Bürgermeister tritt in sehr große Fußstapfen, denn sein Vorgänger hatte in der Gemeinde einiges bewegt. Unter anderem fielen in seine Ära der Kindergartenaus- und Umbau, die Errichtung von Bauhof, Musikheim und Feuerwehrhaus. Auch das Amtshaus und die örtliche Volksschule wurden saniert. “Es werden aktuelle Projekte, wie der Straßenausbau fortgesetzt, doch besonders wichtig ist mir das Projekt der “familienfreundlichengemeinde”. Wir möchten einen Jugendraum schaffen und die Idee des Jugendtaxis umsetzen”, erklärt Waldenberger gegenüber kommunalnet. Jugendliche in der Gemeinde Pennewang sollen eine Förderung von der Gemeinde erhalten, sobald sie nach einem Fest mit dem Taxi den Heimweg antreten.

Wichtigste politische Stationen

Waldenberger ist erstmals im Jahr 2009 in den Gemeinderat gewählt worden, im Juni 2013 stieg er auf und übernahm das Amt des Vizebürgermeisters in Pennewang aus. Seit 2. Februar 2015 ist Waldenberger offiziell Bürgermeister der Gemeinde Pennewang.

Print Friendly, PDF & Email
Mag. Franz Waldenberger (links im Bild) ist seit Anfang Februar der neue Bürgermeister in der Gemeinde Pennewang in Oberösterreich und löst seinen Kollegen Hermann Lidauer (rechts im Bild) von seinem Amt ab. (Bildquelle: wels-land.oevp)

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at