Personalia: Hackerbergs Bürgermeisteramt in weiblicher Hand

15.12.2016 – In Hackerberg regiert künftig eine Frau: Karin Kirisits von der ÖVP wurde in der Gemeinderatssitzung am 12. Dezember 2016 zur neuen Ortschefin gekürt. Nach dem Rücktritt von Altbürgermeister Emil Grandits wurde die 48-Jährige mit 7:4 Stimmen mehrheitlich zur Bürgermeisterin der burgenländischen Gemeinde gewählt.

Vom Gemeindevorstand ins Bürgermeisteramt

Die politische Karriere von Kirisits ist jung, verläuft aber steil nach oben: Nur fünf Jahre nach dem Einstieg in die Kommunalpolitik als Gemeinderätin und einem Jahr als Gemeindevorstandsmitglied, übernimmt Kirisits nun das Bürgermeisteramt der südburgenländischen Gemeinde. Geplant war der Einzug ins Bürgermeisteramt nicht, dennoch hat er sich in letzter Zeit angebahnt. “Durch den Rückzug von Emil Grandits und viele positive Gespräche mit meinem Team wurde der Weg immer deutlicher”, erklärt die kaufmännische Angestellte, die die neue Herausforderung gerne annimmt.

Politik für alle

In Zukunft möchte Kirisits in Hackerberg das Gemeinsame vor das Trennende stellen und eine Politik für alle betreiben. “Der politische Diskurs ist notwendig, sollte aber schlussendlich dem Gemeinwohl dienen”, erklärt die Südburgenländerin. Den Hackerbergern sichert sie in allen Belangen ihre vollste Unterstützung im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu: “Ich möchte gerne behilflich sein, um gute und sinnvolle Lösungen anbieten zu können.”

Den Fokus ihrer Arbeit möchte sie auf die Erhaltung der Lebensqualität sowie Bildungs- und Jugendarbeit in der Gemeinde legen. Gemäß dem Motto “Bewährtes soll bewahrt bleiben” möchte Kirisits auch weiterhin den vorbildlichen Zusammenhalt der Hackerberger Bevölkerung stärken und den Vereinen ihre vollste Unterstützung gewähren. “Vereine sollen nicht nur materiell, sondern ganz besonders auch ideell gefördert werden”, betont die Neo-Ortschefin.

Erste ÖVP-Bürgermeisterin im Südburgenland

Mit ihrer Angelobung am 13. Dezember 2016 ist Kirisits nun offiziell die 154. Bürgermeisterin Österreichs. Als erste ÖVP-Ortschefin des Südburgenlands übernimmt sie vorerst bis zu den Gemeinderatswahlen im Oktober 2017 die Zügel der 360-Einwohner-Gemeinde.

Print Friendly, PDF & Email
Karin Kirisits leitet als neue Bürgermeisterin künftig die politischen Geschicke Hackerbergs. (Bild: ZVG)

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at