Kostenlose Werte- und Orientierungskurse für Flüchtlinge

21.12.2015 – Ab 2016 bietet der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ein eigenes Kursformat zur Erstorientierung für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte an. Die Kurse geben einen Überblick über das Leben in Österreich und die Grundwerte des Zusammenlebens in unserem Land (u.a. Demokratie, Rechtsstaat, Gleichberechtigung). Sie vermitteln Umgangsformen und Verhaltensregeln und sollen verdeutlichen, was unverhandelbar ist, um ein friedliches Zusammenleben aller Menschen in Österreich zu sichern.

Allgemeine Informationen zum neuen Kursformat:

  • Zielgruppe: Zielgruppe der Werte- und Orientierungskurse sind Flüchtlinge, in einer ersten Pilotphase v.a. Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte sobald wie möglich nach Erhalt eines positiven Asylbescheids.
  • Ablauf:  Die  Kurse  werden  von  ÖIF-Trainer/innen  bundesweit  und  soweit  wie möglich vor Ort abgehalten. Auf Grund der zu erwartenden mangelnden Deutschkenntnisse der Teilnehmer/innen, werden die Kurse von einem Dolmetscher in die wichtigsten Sprachen gedolmetscht. Die neuen Werte- und Orientierungskurse sind für einen Tag konzipiert, können aber bei Bedarf auch an zwei Halbtagen vom ÖIF vor Ort angeboten werden.
  • Teilnehmerzahl: Die ideale Teilnehmer/innenzahl für das Kursformat sind 14-20 Personen. Kurse können nach Verfügbarkeit auch für kleinere Gruppen angeboten werden.
  • Kosten: Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos.

Inhalte der Werte- und Orientierungskurse

Folgende Module werden in den Kursen bearbeitet:

  • Geschichte und Geografie
  • Stellenwert von Sprache und Bildung
  • Arbeitswelt und Wirtschaft
  • Gesundheit
  • Wohnen und Nachbarschaft
  • Prinzipien des Zusammenlebens – rechtliche Integration
  • Vielfalt des Zusammenlebens – kulturelle Integration

Wenn Sie Interesse haben einen Werte- und Orientierungskurs für Flüchtlinge bei Ihnen vor Ort abzuhalten, melden Sie sich bitte zum Zweck der Koordination um Kontaktaufnahme bei Frau

Žana Simić, MSc
Team Wissensmanagement und Internationales
Tel.: +43 1/710 1203-193
E-Mail: zana.simic@integrationsfonds.at

Kontaktadressen der Integrationszentren

Integrationszentrum Wien
Landstraßer Hauptstraße 26, 1030 Wien
Tel.: +43 1/715 10 51
E-Mail: wien@integrationsfonds.at

Integrationszentrum Niederösterreich
Kugelgasse 8, 3100 Sankt Pölten
Tel.: +43 2742/26527
E-Mail: niederoesterreich@integrationsfonds.at

Integrationszentrum Oberösterreich
Weingartshofstraße 25, 4020 Linz
Tel.: +43 732/78 70 43
E-Mail: oberoesterreich@integrationsfonds.at

Integrationszentrum Salzburg
Ernest-Thun-Straße 6, 5020 Salzburg
Tel.: +43 662/876874
E-Mail: salzburg@integrationsfonds.at

Integrationszentrum Steiermark
Reitschulgasse 19, 8010 Graz
Tel.: +43 316/84 17 20
E-Mail: steiermark@integrationsfonds.at

Integrationszentrum Kärnten
10. Oktoberstraße 16, 9020 Klagenfurt
Tel.: +43 463/50 37 81
E-Mail: kaernten@integrationsfonds.at

Integrationszentrum Tirol
Lieberstraße 3, 6020 Innsbruck
Tel.: +43 512/56 17 71
E-Mail: tirol@integrationsfonds.at

Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at