Die “Wiener Wiesn” 2014 ist eröffnet

26.9.2014 – Nicht nur München, sondern auch Wien feiert den Herbst “zünftig”. Von 25. September bis 12. Oktober 2014 findet in Wien bereits zum vierten Mal die “Wiener Wiesn” unter dem Ehrenschutz von Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer statt. Dieser ließ es sich natürlich nicht nehmen, die Veranstaltung auch persönlich zu eröffnen. Vor zahlreichen Besuchern und mehreren Musikkapellen aus ganz Österreich lobte er die Vielfalt der österreichischen Kultur: “Darauf können wir stolz sein, das ist ein Schatz dessen wir uns bewusst sein müssen.”

Ganz Österreich zu Gast in Wien

Unter dem Programmpunkt “Goldenes Österreich” präsentieren alle neun Bundesländer an einem Tag ihr Brauchtum, alte Traditionen, Schmankerln und viel regionale Musik. Mit dabei sind heuer auch erstmals Repräsentanten aus den Kronländern Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien und Istrien. Josef Fritz alias “Steirer-Sepp” ist der Zeremonienmeister des “Goldenen Österreich”: an zwölf von 18 Tagen sorgen die Regionen für musikalische Unterhaltung am gesamten Festgelände und in den Festzelten. Ein Bundesländerstand im Wiener Wiesn-Fest Dorf komplettiert das Programm. Was Salzburg kulinarisch zu bieten hat, zeigt heuer das Großarltal, das sich in einer eigenen Hütte von seiner besten Seite zeigt.

moedlhammer_erhaelt_herz_fuer_oesterreich

Für sein Engagement von Beginn an, erhielt Helmut Mödlhammer das “Goldene Herz Österreichs” von den Organisatoren Claudia Wiesner und Christian Feldhofer.

Wann präsentiert sich welche Region?

Sie wollen dabei sein, wenn sich Ihre Gemeinde oder Region in Wien präsentiert? Hier eine Übersicht über das “Goldene Österreich” und die Kronländertage:

26.9.2014NiederösterreichBisamberg, Ernstbrunn, Carnuntum, Weinviertel, Mostviertel
27.9.2014VorarlbergGroße Walsertal
28.9.2014TirolEllbögen, Aldrans, Waidring, Oberlienz, Osttirol, Innsbruck
1.10.2014Wien 
2.10.2014Tschechien, Slowakei und UngarnMähren, Bratislava
3.10.2014SteiermarkWildon, Mariazell, Schladming, Bruck an der Mur, Südsteiermark
4.10.2014OberösterreichNeukirchen bei Lambach, Ampflwang, Gmunden, Hausruckviertel
5.10.2014SalzburgHallwang, Pfarrwerfen, Ramingstein, Sankt Andrä im Lungau, Lungau, Pongau
9.10.2014Slowenien und IstrienMaribor, Menges, Istrien
10.10.2014KärntenGmünd, Tröpolach, Straßburg, Gailtal, Liesertal, Nassfeld im Gailtal
11.10.2014BurgenlandKlein- und Großhöflein, Neudörfl, Müllendorf, Eisenstadt

Der Eintritt ist frei, die Festzelte können bis 18 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden.

Print Friendly, PDF & Email
Von 25. Septmeber bis 12. Oktober findet heuer wieder die Wiener Wiesn statt.

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at