Wir schaffen Heimat.
Wir gestalten Zukunft.

Bildung

©Homepage Pausenzeitung

Pausenzeitung für Volksschulen wird 5 Jahre alt

Die Pausenzeitung ist ein Produkt der Kleinen Zeitung und bringt regelmäßig aktuelles Wissen ins Klassenzimmer – von Vorarlberg bis ins Burgenland. Im kommenden Schuljahr feiert die Pausenzeitung ihren 5. Geburtstag, und wird im Rahmen ihres Jubiläumsjahres auch das Thema Gemeinde bearbeiten. Die Zeitung richtet sich an Kinder in der 3. und 4. Klasse Volksschule und Kinder in der 1. und 2. Klasse Unterstufe.
14.07.2021
©bloomua/fotolia.com

Digitale Vortragsreihe für Bürgermeister und Amtsleiter

Mit dem Fortbildungsprogramm „Wie geht‘s?“ bietet der Fonds Gesundes Österreich gemeinsam mit dem Österreichischen Gemeindebund ein jährliches Seminarprogramm an, das auf die Bedürfnisse der Bürgermeister/innen und Amtsleiter/innen in klarer und kompakter Form zugeschnitten ist und sich immer an aktuellen Themen orientiert – für Ihr eigenes Wohl und das Ihrer Gemeinde/Stadt. Jetzt wird dieses Programm durch digitale Beiträge erweitert. Mit dem Konzept „eine Stunde – ein Thema“ setzten wir die Anforderung an Digitalisierung auch im Fortbildungsbereich des kommunalen Settings um.
29.06.2021
Die Kinder der dritten Klasse Volksschule Rainbach im Mühlkreis besuchen im Rahmen der "Aktionswoche Kommunale Bildung" das Gemeindeamt. © Marktgemeinde Rainbach i.M.

Das war die „Aktionswoche Kommunale Bildung“ in Rainbach im Mühlkreis

Die Kinder der dritten Klasse der Volksschule Rainbach im Mühlkreis staunten nicht schlecht, als sie im Rahmen der „Aktionswoche Kommunale Bildung“ das Gemeindeamt und den Bürgermeister besuchten. Die Gemeinde Rainbach nahm die Initiative des Österreichischen Gemeindebundes, die heuer erstmals mit Unterstützung des Bildungsministeriums österreichweit stattfand, mit Freude an.
25.06.2021
©drubig photo/fotolia.com

Startschuss für Tablets an Schulen

Am Mittwoch stellen Bundeskanzler Sebastian Kurz und Bildungsminister Heinz Faßmann den Start eines neuen Projekts im Bildungsbereich vor: Die ersten beiden Klassen an AHS-Unterstufen und an Neuen Mittelschulen sollen schrittweise Laptops und Tablets erhalten. Der Startschuss dafür ist diese Woche im Bundesrealgymnasium Diefenbach gefallen.
24.06.2021
© BMBWF

„Aktionswoche Kommunale Bildung“ startet heute in Volksschulen

Heute fällt der Startschuss für die “Aktionswoche Kommunale Bildung” an österreichischen Volksschulen: Von 21. bis 25. Juni 2021 erkunden Volksschulkinder die Aufgaben und Abläufe ihrer Gemeinden und lernen so grundlegende demokratische Prozesse kennen. Der Österreichische Gemeindebund stellt dazu kostenlose Unterlagen für den Unterricht zur Verfügung. Unterstützt wird die Aktionswoche vom Bildungsministerium.
21.06.2021
©Kzenon/fotolia.com

Maskenpflicht im Schulunterricht gefallen

16.06.2021
©Kzenon/fotolia.com

Ab morgen keine Maskenpflicht mehr in der Schule

Schulkinder können buchstäblich aufatmen: Ab Dienstag gilt im Unterricht am Sitzplatz nämlich keine Maskenpflicht mehr. Freiwillig kann die Maske selbstverständlich weiterhin getragen werden. Im Schulhaus gilt auch künftig Maskenpflicht. Was also bereits in den Volksschulen galt, wird jetzt auch in der Sekundarstufe ab zehn Jahren umgesetzt. Das Lehrpersonal wird heute genauer über die Details informiert.
14.06.2021
©elnur/fotolia.com

Praxisorientierter Umweltmanagement-Lehrgang startet im Herbst

Klimaschutz ist das Gebot der Stunde. Schäden zu vermeiden und eine gute Lebensqualität zu sichern erfordert den Einsatz aller, kann aber vielfachen Nutzen bringen: Klima und Umwelt schützen und dabei Geld sparen, Risiken senken, Vorsprung im Wettbewerb sichern und die Lebensqualität von uns allen steigern ist möglich! Auf das „Gewusst wie“ kommt es an!
11.06.2021
©sebra/fotolia.com

Laptops für Schüler ab Herbst: Was muss die Gemeinde zahlen?

Kommendes Schuljahr werden zahlreiche Schüler mit Tablets ausgestattet. Wer im Detail für die Digitalisierung des Unterrichts zuständig ist, ist wenige Monate vor dem Start immer noch nicht geklärt.
08.06.2021
© BMBWF

Erstmals Aktionswoche „Kommunale Bildung“ an Volksschulen

Erstmals in Österreich findet von 21. bis 25. Juni 2021 die “Aktionswoche Kommunale Bildung” in Volksschulen statt. Mit Unterstützung des Bildungsministeriums widmet der Österreichische Gemeindebund die letzte Juniwoche der kommunalpolitischen Bildung. Wahlen und Entscheidungsprozesse sind auf Gemeindeebene am besten greifbar. Anhand sorgfältig ausgearbeiteter Arbeitsblätter und Spiele werden den Kindern kommunale Inhalte spielerisch vermittelt. Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse Volksschule besuchen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in dieser Woche Gemeindeeinrichtungen wie etwa das Gemeindeamt, die Kläranlage oder den Bauhof, um die Gemeinde besser kennenzulernen. Für den Unterricht stellt der Österreichische Gemeindebund Arbeitsblätter und Spielunterlagen bereit, um gemeinsam kommunale Aufgaben zu entdecken.
07.06.2021
©Rainer Sturm/pixelio.de

Schulsportinfrastruktur in den Ferien

Die Coronakrise und der dadurch ausgelöste Bewegungsmangel bei Kindern und Jugendlichen erhöht das Bedürfnis, die Sportinfrastrukturen der Schulen auch in den Sommermonaten für Vereine zur Verfügung zu stellen.
01.06.2021
©Kzenon/fotolia.com

Schulen öffnen ab 17. Mai: So geht es weiter!

Am 17. Mai startet nach den Volksschulen auch an den weiterführenden Schulen wieder der tägliche Präsenzunterricht für alle Schüler. Die wichtigsten Fragen zur Schulöffnung im Überblick:
17.05.2021