VRV-Grundlagen für Bürgermeister und Mandatare

Das Online-Seminar “VRV – Grundlagen zur Integrierten Drei-Komponenten-Haushaltsrechnung für Bürgermeister und Mandatare” befasst sich am 15. April 2021 mit den Grundlagen zur Umstellung des Kommunalen Rechnungswesens auf die Vorschriften der VRV 2015. Es hat den Umstieg vom bisher verwendeten Ein-Komponenten-System des Kommunalen Rechnungswesens auf die Darstellung im Zwei-Komponenten-System bestehend aus Ergebnisrechnung und Vermögensrechnung zum Inhalt und bereitet die Grundlage für die Anwendung der VRV 2015 in der Drei-Komponenten-Haushaltsrechnung bestehend aus Ergebnisrechnung, Finanzierungsrechnung und Vermögensrechnung.

Datum: 15. April 2021

Uhrzeit: 09:00-12:30

Ort: virtuell per Zoom

Mehr Infos zum Seminar finden Sie auf der Seite des steirischen Gemeindebundes

Inhalte:

  • Von der Ein-Komponenten-Rechnung zur Zwei-Komponenten-Rechnung
  • Ergebnisrechnung und Vermögensrechnung: Inhalt, Struktur und Aussage
  • Der Zusammenhang zwischen Ergebnisrechnung und Vermögensrechnung
  • Die Erstellung von Ergebnisrechnung und Vermögensrechnung
  • Die Darstellung von konkreten wirtschaftlichen Aktivitäten in Ergebnisrechnung und Vermögensrechnung:
  • Investitionen, Abschreibungen, Bankdarlehen, Rückstellungen, Rechnungsabgrenzungen, Aktivierte Eigenleistungen, etc.

Die Kosten belaufen dich auf 160 Euro. Anmeldeschluss ist der 08.04.2021.

Print Friendly, PDF & Email
©Andrey Popov/Fotolia.com

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at