Inhalt anzeigen
Über uns Symbol

HABEN SIE FRAGEN ZU ÖSTERREICHS GEMEINDEN?

September-2018-Ausgabe von KOMMUNAL erschienen

Ein ganzes Paket an Infos hält die neunte Ausgabe des Kommunal-Magazins für Sie bereit. Ein Highlight ist sicherlich die Einigung zwischen Bund, Ländern und Gemeinden zur Finanzierung des Ausbaus der Kinderbetreuung, ein weiteres die Nachlese zu den Kommunalen Sommergesprächen, die im Juli stattfanden.

Die Themenfülle ist in dieser Ausgabe groß und reicht von der Gratwanderung der Gemeinden zwischen Transparenz und Datenschütz über den Ärztemangel mit einer rechtlichen Klarstellung zur Aufgaben der Gemeinden bis hin zu Interviews mit Bundesministerin Beate Hartinger-Klein und Kommunalkredit-Boss Alois Steinbichler. Der Leitartikel von Helmut Reindl handelt von der Fragilität des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Praktisch außerdem die Checkliste für die Verringerung der Haftungsrisiken.

Neben der Trinkwasserrichtlinie gibt es auf europäischer Ebene auch noch ein zweites Vorhaben, nämlich die sogenannte PSI-Richtlinie, bei der kommunale Daten als wirtschaftliches Gut gesehen werden. In dieser Ausgabe wird außerdem der Vorschlag des Gemeindebund-Präsident nach einer Anrechnung der Pflegezeiten näher ausgeführt. Lesenswert auch ein Artikel über den weltbesten Schneepflugfahrer, der aus Wolkersdorf kommt, und das Porträt von Hans Dreier, Bürgermeister aus Weißenbach am Lech.

Service: Lesen Sie hier die gesamte Ausgabe online im Blättermodus. Klicken Sie auf das Coverbild und los geht’s. Alternativ können Sie rechts die gesamte Ausgabe als PDF downloaden.

Redaktion – 13.09.2018




Diesen Beitrag fand ich ...
0 0