Seidl übernimmt in Auerbach

Josef Seidl übernimmt in Auerbach das Bürgermeisteramt von Friedrich Pommer, der dieses nach 19 Jahren zurücklegte. Seidl will in erster Linie auf die Herausforderungen durch den starken Zuzug reagieren und eine dementsprechende Infrastruktur in der Gemeinde schaffen. „Ich bin offen für neue Ideen und Wege, um die hohe Lebensqualität für alle Gemeindebürger halten zu können und zu verbessern“, so der neue Ortschef.

Zur Person

  • Name: Josef Seidl
  • Alter: 59
  • Familie: verheiratet, 3 Kinder
  • Beruf: HTL-Professor; FH-Lektor; Selbständig; Ingenieurbüro für Kunststofftechnik & Maschinenbau sowie Mechatronik; allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
  • Ausbildung: Schlosserlehre in Gleisdorf; HTL Maschinenbau Abendschule; BULME Graz; Studium der Kunststofftechnik an der Montanuniversität in Leoben; Cambridge College in England
  • In der Gemeinde aktiv seit: Gemeinderat seit 2009, Vizebürgermeister seit 2014
  • Motivation für das Bürgermeisteramt: Die weltweit gesammelten Erfahrungen positiv in die Gemeinde einfließen lassen
  • Vorhaben in der Gemeinde:
  • -Anpassung der Infrastruktur an den großen Zuzug -Installation eines kleines Selbstbedienungsgeschäfts als Nahversorgungsmöglichkeit innerhalb der nächsten Monate -Bau eines Kindergartens innerhalb der nächsten drei Jahre -Konkret erfolgt die Sanierung einer wichtigen Gemeindestraße noch heuer -Ausbau eines leistungsstarken Internet-Netzes
  • Hobbies: Naturwissenschaften, andere Länder und Völker, Wandern, Skifahren, meine Berufe sind gleichzeitig meine Hobbys

Zur Gemeinde

  • Ort: Auerbach
  • Bezirk: Braunau
  • Bundesland:
  • Einwohner/innen: 807
Print Friendly, PDF & Email
© ZVG

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at