Personalia: Erich Trummer kehrt dem Landtag den Rücken

30.3.2015 – Der Präsident des burgenländischen SP-Gemeindevertreterverbands Erich Trummer wird bei der Landtagswahl am 31. Mai 2015 nicht mehr als Landtagsabgeordneter kandidieren. Damit scheidet er nach zehn Jahren und über 100 Landtagssitzungen aus diesem Amt aus. Sein Dasein als Kommunalpolitiker hängt er damit aber nicht an den Nagel. Seit 2002 ist Trummer Bürgermeister in seiner Heimatgemeinde Neutal. Er möchte sich nun ganz diesem Amt und seinen Aufgaben als SP-GVV Präsident widmen.

Rückzug aus zeitlichen und privaten Gründen

Bereits im Juli 2014 fasste der Politiker seinen Entschluss, nicht mehr bei der Landtagswahl 2015 zu kandidieren. Bei der letzten regulären Landtagssitzung seiner Legislaturperiode am 26. März 2015 wurde er verabschiedet. Als Grund für seinen Rückzug aus der Landespolitik nennt der Neutaler private und zeitliche Gründe. “Die Aufgaben als Bürgermeister, Präsident des GVV-Burgenland und im Österreichischen Gemeindebund werden immer aufwändiger. Ich möchte mich einfach auf die Kommunalpolitik konzentrieren. Hier geht für mich Qualität vor Quantität”, so Trummer gegenüber Kommunalnet. 

Seit 13 Jahren ist Trummer Bürgermeister der 1.000 Einwohner zählenden Gemeinde Neutal. Als er das oberste Amt der Gemeinde antrat, wurde er auch Vorstandsmitglied der SPÖ-Bezirkspartei Oberpullendorf und Vorstandsmitglied des Wasserleitungsverbandes Mittleres Burgenland. 2013 folgte er Ernst Schmid als Präsident des burgenländischen Gemeindevertreterverbandes nach. Langweilig wird ihm nach der Abgabe seines Mandates im Landtag bestimmt nicht.

Bewegende Abschiedsrede

Erich Trummer verabschiedete sich von seinen Kollegen mit den Worten: “Ich möchte mich für zehn schöne Jahre bedanken, in denen ich aus Höhen und Tiefen viel lernen konnte und so manche neue Freundschaft gefunden habe. Ich wünsche unserem Heimatland und den Menschen alles Gute.” Das gute Miteinander zwischen Land und Gemeinden möchte er aber trotz seines Ausscheidens aus dem Landtag weiterhin pflegen.

Print Friendly, PDF & Email
Erich Trummer verabschiedet sich aus der Landespolitik. Er tritt nicht mehr zur Wahl am 31. Mai an. Seit 2005 war er als Abgeordneter tätig. © Schuller

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at