Inhalt anzeigen
Über uns Symbol

HABEN SIE FRAGEN ZU ÖSTERREICHS GEMEINDEN?

März 2020-Ausgabe von KOMMUNAL erschienen

Die März-Ausgabe des Kommunal-Magazins liefert alles rund um die politische Kommunikation auf Gemeindeebene. Die ehemalige Sprecherin der Bundesregierung unter Kanzler Schüssel erklärt, welche Strategien Kommunen einsetzen sollten, um die enorme kommunale Themenvielfalt an die Bürgerin und den Bürger zu bringen. Ein weiterer Fokus liegt auch auf Amtsmissbrauch, Korruption und Untreue, hier werden auch Tipps gegeben, wie man Korruptionsanfälligkeit geschickt vermeidet. Außerdem stellen Flächenwidmungen und örtliche Raumplanung in den Gemeinden einen Schwerpunkt dar.

Gemeindebund-Chef Riedl plädiert für ein flächendeckendes Glasfasernetz und ein 5G-Netz auch im ländlichen Raum und das Kommunal stellt sich der Frage „Wie grün wird Europa?“ – und auch, was das kosten darf. Außerdem geht’s in der dritten Ausgabe des Jahres 2020 um sinnvolle Abwasser-Messungen und den ständigen Wandel in der Abfallwirtschaft, um den Mobilitätstrend E-Scooter sowie um die öffentliche Beschaffung in Zusammenhang mit Nachhaltigkeit. Zum Thema Negativzinsen berichtet ein Spezialist für Anlegerschutz, des weiteren werden die guten Beziehungen zu Rumäniens Gemeinden näher beleuchtet. Zum großen Interview bat das Kommunal-Magazin dieses Mal Stefan Klammer, den erst 25 Jahre alten Bürgermeister (und somit Jüngsten in Niederösterreich) der Gemeinde Neidling.

Redaktion – 04.03.2020




Diesen Beitrag fand ich ...
1 0