Lettische Stadt möchte Städtepartner werden

21.12.2016 – Sie suchen nach einem Partner für eine Städtepartnerschaft? Vielleicht wäre das Angebot von Dagda interessant für Sie: Die 8.000-Einwohner-Gemeinde im Südosten Lettlands möchte sich im Rahmen des EU-Programms “Europa für Bürgerinnen und Bürger” an einem Partnerprojekt beteiligen.

Umgeben von der idyllischen Seenlandschaft Lettgallens, liegt die lettische Stadt Dagda. Sie glänzt mit einer ökologisch sauberen und einwandfreien Umgebung in der atemberaubenden Natur des Landes. Nach der Teilnahme an zahlreichen EU-Partnerprogrammen, möchte die lettgallische Kommune nun erneut einen kulturellen Austausch starten.

Offen für Projekte aller Art

Die Art des Projekts ist für die 8.000-Einwohner-Gemeinde nebensächlich: Offen für neue Ideen, Innovationen und Freundschaften, geht es Dagda vor allem um die Steigerung des kulturellen Bewusstseins und die freundschaftliche Verbundenheit. Dabei zeigt sich Dagda offen für eine gemeinsame Ideenfindung oder beteiligt sich auch gerne an einem bereits bestehenden Projektskonzept als Partner.

Stolz der Stadt: Volkstanz und Jugendarbeit

Wer also Interesse an einer solchen Städtepartnerschaft mit der lebensfrohen Stadt hegt, der sollte sich bis spätestens 1. März 2017 bei lettischen Kommune melden – und die Tanzschuhe bereithalten: Die lettgallische Gemeinde ist besonders stolz auf ihre international erfolgreichen Volkstanzgruppen und lädt die künftige Partnergemeinde im Sinne der Freundschaft auf ein gemeinsames Tänzchen ein.

Neben dem Volkstanz ist die städtische Jugendarbeit ein Thema, dem Dagda großen Wert beimisst: Zahlreiche öffentliche Bildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen sind fixer Bestandteil der Stadt und bieten der jungen Generation eine Schulbildung auf neuestem Stand sowie eine hervorragende Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt. Die Freizeitmöglichkeiten, die das Angebot von Dagda für die Jugend bereithält, reichen von zahlreichen Sportvereinen und Kreativworkshops bis hin zu Musikschulen.

Sind Sie interessiert an einer Städtepartnerschaft mit Dagda, so melden Sie sich per E-Mail bei Frau Marija Mickevica. Die sprachliche Verständigung erfolgt auf Englisch.

Einreichschluss: 1. März 2017

Print Friendly, PDF & Email
Die lettische Kleinstadt Dagda möchte mit einer österreichischen Gemeinde eine Städtepartnerschaft eingehen. ©bennymarty - Fotalia.com

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at