Inhalt anzeigen
Über uns Symbol

HABEN SIE FRAGEN ZU ÖSTERREICHS GEMEINDEN?

Energy Globe Days 2019

Die Energy Globe Foundation ist eine österreichische Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, aktiv an der Lösung vieler Umweltprobleme mitzuarbeiten. Wie auch in den vergangenen Jahren verleiht die Initiative den “Energy Globe Award” und lenkt somit den Blick auf die Belange des Klimaschutzes.

Die in Oberösterreich gegründete Organisation “Energy Globe Foundation” feiert in diesem Jahr bereits sein 20-jähriges Bestehen. Was 1999 als regionale Idee entstand, ist heute eines der führenden Bündnisse für den Umwelt- und Klimaschutz. Die vom Österreicher Wolfgang Neumann ins Leben gerufene Organisation ist heute vor allem für den gleichnamigen “Energy Globe Award” bekannt, welcher mittlerweile der größte und bedeutendste Klimaschutzpreis der Welt ist.

Hochkarätige Klimabotschafter

Die von Neumann ausgerichtete Preisverleihung avancierte innerhalb weniger Jahre zu den “Oscars” des Klimaschutzes – Jahr für Jahr werden die richtungsweisendsten Einreichungen aus den Mitgliedsstaaten, im Rahmen der großen “Energy Globe Award Gala” prämiert. Das Publikum ist stets hochkarätig: Von bekannten Gesichtern aus Film und Fernsehen wie Arnold Schwarzenegger bis hin zum ehemaligen UN-Generalsekretär Kofi Annan gaben schon viele Prominente ihr Stelldichein – Ein Zeichen für die Wichtigkeit des “Energy Globe Awards”.

Energy Globe 2019

In den vergangenen Jahren gab es insgesamt über 20.000 Einreichungen, jedes davon ein Projekt zum Klimaschutz. Alleine im letzten Jahr erreichte die Organisation 2.300 Einreichungen aus 182 Nationen. Alle Einsendungen wurden in den vergangenen Wochen von einer Fachjury überprüft, hinterfragt und bewertet, um die besten der Projekte herauszufiltern. In den Kategorien Erde, Feuer, Wasser, Luft und Jugend wird jeweils die zukunftsträchtigsten Ansätze ausgewählt und abschließend im Rahmen der großen Gala prämiert.

Auch aus Österreich dürfen sich zwei Projekte eine Chance auf den Sieg ausrechnen: Die Initiativen “Ja, Natürlich Green Packaging” und “C-ION Technologie filtert Spurenelemente in Kläranlagen aus” sind Finalisten in ihrer jeweiligen Kategorie und würdige Vertreter Österreichs bei den diesjährigen Energy Globe Awards.

Veranstaltungsort der weltweit übertragenen Verleihung ist in diesem Jahr eine historische Kultstätte, die man als Ursprung der Nachhaltigkeit bezeichnen könnte: In Yazd im Iran wurde bereits vor 1.000 Jahren die Häuser mittels Windtürmen emissionsfrei klimatisiert – ein würdiger Rahmen für die am 28. und 29. Jänner 2019 stattfindende Verleihung.

Energy Globe Days

Rund um die Preisverleihung werden dieses Jahr auch die Energy Globe Days abgehalten: Fachseminare und Konferenzen rund um die Themen Klimawandel, Trinkwasser, Müll sowie nachhaltigen Tourismus werden im Fokus der Veranstaltungen stehen. Der Österreichische Gemeindebund ist dabei Partner der Energy Globe Foundation.




Diesen Beitrag fand ich ...
0 0