Wir schaffen Heimat.
Wir gestalten Zukunft.

Die Gemeindeinfrastruktur lernt zu denken – mit A1

Während vollkommen autonom fahrende Autos noch in der Zukunft liegen, können bereits heute viele intelligente Lösungen z.B. in der Infrastruktur eingesetzt werden. Diese tragen dazu bei, dass Bürger:innen in Gemeinden und Städten einen höheren Lebenskomfort erreichen und zufriedener sind.

Menschen legen immer mehr Wert auf eine hohe Lebensqualität. Was vor 50 Jahren Luxus war, ist heute oft selbstverständlich. Auch die Ansprüche an die öffentliche Infrastruktur werden immer höher. Bürger:innen leben gerne an Orten, wo diese Ansprüche erfüllt werden.

Gemeinden und Städte können schon heute aktiv werden und Entscheidungen treffen, die sie attraktiver für potentielle Bewohner:innen machen. A1 unterstützt dieses Vorhaben mit diversen Lösungen und macht die Gemeinden heute schon smart.

Mit A1 Mobility Insights können Bewegungsströme ausgewertet und der Tourismus oder der Verkehr optimiert werden. Intelligente Straßenbeleuchtung reagiert auf Lichtverhältnisse. Mit der A1 Smart Waste Lösung werden Routen von der Müllabfuhr optimiert, damit nur die vollen Mülltonnen ausgeräumt werden. So kann der CO2 Ausstoß und Kraftstoffverbrauch um bis zu 50% reduziert werden. Ergänzend werden mit Künstlicher Intelligenz Prognosen erstellt – zum Aufkommen von Tourist:innen oder der Auslastung von Parkplätzen. Die Möglichkeiten werden laufend durch den technologischen Fortschritt multipliziert.

Mit A1 werden die Lösungen an die individuellen Bedürfnisse von Kund:innen im Städte- und Gemeindebereich angepasst. Dabei wird großer Wert auf Qualität und nicht zuletzt auf die Zufriedenheit der Endnutzer:innen gelegt.

Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at