Wir schaffen Heimat.
Wir gestalten Zukunft.

Die eigene Immobilie am Energie-Prüfstand

Neues Online-Beratungstool checkpoint.eco analysiert Einsparungspotenziale, bei der Umsetzung begleitet Raiffeisen Oberösterreich als Förder- und Finanzierungsspezialist.

In vielen Haushalten schlummert ein enormes Energieeinsparungspotenzial. Dieses gilt es gerade angesichts der aktuell hohen Energiepreise, aber auch im Sinne der Nachhaltigkeit zu heben. Gemeinsam mit Wolfgang Neumann, dem Gründer der Energiesparmesse und des Energy Globe Awards, unterstützt die Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich ihre Kundinnen und Kunden dabei mit einem neuen praktischen Online-Beratungstool: Auf der Website checkpoint.eco können Einsparpotenziale im eigenen Haushalt einfach und rasch ermittelt und anschließend mithilfe der Finanzierungs- und Förderkompetenz von Raiffeisen OÖ umgesetzt werden.

Raiffeisen Oberösterreich unterstützt bei Antrag und Abwicklung von Förderungen

Der Weg zu mehr Energieeffizienz ist kurz und einfach: Das von Neumann entwickelte Beratungstool checkpoint.eco ermöglicht eine kostenlose Bewertung des Ist-Zustands der eigenen Immobilie. Anschließend wird diese virtuell saniert und ein konkreter Sanierungsplan vorgeschlagen. Diese Berechnung kann anschließend direkt an eine oö. Raiffeisenbank übermittelt werden. Gemeinsam mit den Kunden erarbeiten die Raiffeisen-Experten den idealen Finanzierungsmix und unterstützen beim Ausschöpfen von Förderungen. „Raiffeisen Oberösterreich ist der Förderspezialist in Oberösterreich und bietet für nachhaltige Investitionen besonders attraktive Konditionen. Durch die Kooperation mit Wolfgang Neumanns Tool checkpoint.eco können wir unsere Kunden nun vom ersten Schritt an, also dem Erkennen von Einsparungspotenzialen, bis hin zur Umsetzung begleiten“, sagt Raiffeisenlandesbank OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller.

Print Friendly, PDF & Email
©Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at