April 2020-Ausgabe von KOMMUNAL erschienen

Die Kommunal-Ausgabe im April 2020 steht ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Es erwarten Sie Beiträge, die die bedeutende Rolle der Gemeinden in Krisenzeiten hervorheben. Gemeindebund-Präsident dankt im Eingangskommentar allen, die in der Krise für das Wohl der Bevölkerung arbeiten und Generalsekretär Walter Leiss verweist auf die budgetären Herausforderungen für die Gemeinden, die sich beim nächsten Finanzausgleich auswirken werden. Im Corona-Schwerpunkt wird auch die Frage der Kinderbetreuung thematisiert.

Der zweite große Schwerpunkt dieser Ausgabe liegt auf dem Thema Pflege, dessen Relevanz sich besonders in der Krise zeigt. Die nun verschobene Pflegereform muss vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie neu betrachtet werden und der Pressesprecher des Österreichischen Gemeindebundes, Andreas Steiner, erklärt, warum die Tauglichkeitskriterien für Wehr- und Zivildiener angepasst werden sollten. In Anbetracht der Wohnsituationen von älteren Personen wird in einem Beitrag das Modell der Community Nurses für Kommunen geprüft. In dem noch vor Beginn der Corona-Pandemie geführten Interview mit Leonore Gewessler betont die Umweltministerin die wichtige Rolle der Gemeinden als Partner zur Umsetzung der Klimaziele. Hilfreiche Tipps rund um Vergabe in Krisenzeiten sowie moderne Standortentwicklung gibt es in dieser Ausgabe von KOMMUNAL ebenso wie einen Bericht über Wiener Neustadts Weg aus der Schuldenfalle heraus. Das große Interview widmet die aktuelle Ausgabe Ingrid Salamon, der Bürgermeisterin von Mattersburg.

Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at