Wir schaffen Heimat.
Wir gestalten Zukunft.

A1 unterstützt die Digitalisierung der Gemeinden

Neben dem Breitbandausbau – egal ob im gesamten Gemeindegebiet oder zu einzelnen Objekten wie Schule oder Gemeindeamt – gibt es viele weitere Themen der Digitalisierung bei denen A1 die Gemeinden in Österreich unterstützt.

Mit den Smart City Lösungen von A1 lernt Ihre Gemeindeinfrastruktur zu denken. Egal ob Bewegungsströme für Tourismusregionen oder Verkehrssteuerung, intelligente Straßenbeleuchtung und Routenoptimierung, die Reduktion des ökologischen Fußabdrucks ist für alle Gemeinden eine Investition in die Zukunft und fördert deren Attraktivität.
Das von A1 geförderte Start-Up Beat3° bringt den Klimaschutz zu den Jugendlichen. Wir helfen mit einer App Gemeinden diese Zielgruppe dort zu erreichen wo sie unterwegs sind: am Smartphone.

Ebenfalls mit einer App fördert Jolioo – ein weiteres von A1 unterstütztes Start-Up – die Vernetzung zwischen Gemeinde, Bürgern, Touristen und Wirtschaftsbetrieben. Anders als andere Apps bietet Jolioo Werkzeuge für Kommunikation und Information, Wertschöpfung und Komfort, Klimaschutz und Nachhaltigkeit sowie Bürgerbeteiligung und Interaktion an.

Elektronische Zahlungsformen machen auch vor Gemeinden nicht Halt. Mit A1 Payment erhalten Gemeinden moderne Bezahlterminals inklusive Service und attraktive Disagio-Konditionen aus einer Hand.
Auch die herkömmliche Telefonie wird einem technologischen Wandel unterzogen und mehr und mehr auf IP-Telefonie umgestellt. Damit können Sie Ihre Telefonapparate aus Ihrem Netzwerk direkt mit dem öffentlichen Telefonnetz verbinden. Darüber hinaus werden auch noch Ihre Mobiltelefone eingebunden.

Besuchen Sie den A1 Stand auf der Kommunalmesse in Wels in der Halle 20 und informieren Sie sich wie A1 Sie auf Ihrem Weg zur digitalen Gemeinde unterstützen kann.

Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at