5G: So klärt man seine Bürger zuverlässig auf

Die Versorgung der Bevölkerung und der Wirtschaft mit zuverlässigen, preiswerten und innovativen Kommunikationsdienstleistungen hat gerade in herausfordernden Zeiten einer Pandemie besondere Bedeutung. Der aktuell in Österreich laufende Ausbau der 5. Generation des Mobilfunks – kurz 5G – wird dazu beitragen, die ständig steigenden Anforderungen nach mobilem Internet zu erfüllen.

Der Ausbau von 5G stößt aber nicht überall auf ungeteilte Zustimmung. Mitunter lösen die Ausbau-Aktivitäten in Teilen der Bevölkerung Sorgen und Ängste aus, die von selbsternannten Experten und Verschwörungsmythen aus den sozialen Medien noch verstärkt werden.

Service unterstützt Gemeinden bei Aufklärung

Der Österreichische Gemeindebund und die Rundfunk und Telekom Regulierungsbehörde (RTR) haben gemeinsam mit dem Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) sowie dem dort angesiedelten Wissenschaftlichen Beirat Funk (WBF) eine Informationsschiene ins Leben gerufen, die insbesondere Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern eine Unterstützung bieten soll, um die auftretenden Fragen aus der Bevölkerung sachlich und wissenschaftlich fundiert beantworten zu können.

Hierzu wurde eine Liste sogenannter “Frequently Asked Questions” (FAQs) erstellt, mit der häufig an die Behörden herangetragene Fragestellungen beantwortet werden. In sechs Abschnitten werden allgemeine Fragen zu Mobilfunk über Ausbau und Betrieb von 5G bis hin zu gesundheitlichen Aspekten elektromagnetischer Felder thematisiert. Die Liste wird im Laufe der Zeit durch neu auftretende Fragen ergänzt und erweitert. Die FAQs finden Sie auf der Homepage der RTR.

Darüber hinaus wurde zur Kontaktaufnahme eine E-Mail-Adresse eingerichtet, an die sich Gemeinden mit weitergehenden Fragen wenden können. Die involvierten Behörden werden die Fragen beantworten oder Kontakt zu geeigneten Expertinnen und Experten herstellen.

Wenden Sie sich dazu an die E-Mail-Adresse 5G-gemeindeservice@rtr.at

Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at