Wir schaffen Heimat.
Wir gestalten Zukunft.

Ukraine-Krise: Neue Online-Beratung für Unterkunftgeber

Aktuell haben bereits mehr als 5 Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer auf der Flucht ihr Land verlassen. Viele Menschen in Österreich möchten helfen und bieten geflüchteten Familien eine Unterkunft an. Ein wichtige – und zugleich herausfordernde Aufgabe. Gerade in vielen Gemeinden rücken die Menschen in Solidarität eng zusammen. Damit diese gut erfüllt werden kann, unterstützen die erfahrenen Psychologinnen der Rat-auf-Draht-Elternseite ab sofort mit Online-Videoberatungen zu Themen wie:

  • Was kommt auf mich zu, wie kann ich mich vorbereiten?
  • Krieg & Flucht: (Wie) kann ich mit den Betroffenen darüber sprechen?
  • Überforderungen vermeiden
  • Vermittlung an passende Stellen bei weiterführende Fragen.

 

„Der Krieg in der Ukraine macht uns alle betroffen. Viele Menschen in Österreich wollen in dieser Situation helfen. Sie überlegen, eine geflüchtete Familie bei sich aufzunehmen, oder haben bereits Wohnraum zur Verfügung gestellt“, sagt Ines Campuzano, Psychologin und Beraterin bei der Rat auf Draht-Elternseite. „Eine solche Entscheidung will wohl überlegt sein und es ist wichtig, dass sich Unterstützer*innen gut über ihre Aufgabe informieren und auch selbst Hilfe bekommen, sollten die Belastungen zu viel werden.“

Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at