Struktur der Gemeinden

Zahlen & Fakten zur Gemeindestruktur

2.082 von 2.093 österreichischen Gemeinden sind Mitglieder des Österreichischen Gemeindebundes. Die fehlenden Gemeinden sind im Städtebund organisiert, auch gibt es einige Doppelmitgliedschaften. Durch die Gemeindestrukturreform hat sich die Zahl mit 1. Jänner 2015 von 2.354 auf 2.100, mit 1. Jänner 2018 von 2.100 auf 2.098, mit 1. Jänner 2019 von 2.098 auf 2.096, mit 1. Jänner 2020 von 2.096 auf 2.095 und mit 1. Jänner 2022 von 2.095 auf 2093 reduziert. In der Steiermark gibt es seit 2015 nur mehr 287 (2020: 286) statt 539 Gemeinden. Die Struktur der österreichischen Gemeinden (siehe Auflistungen) ist eher klein aufgebaut. Nur wenige Gemeinden österreichweit haben mehr als ein paar tausend Einwohner, die kleinen Gemeinden des ländlichen Raumes dominieren markant die Landschaft.

Anzahl der Gemeinden nach Bundesländern

anzahl der gemeinden nach bundesländern jan22
0
Ortschaften (mit Wien) gibt es in Österreich

Stand: 2022

0
Ø Einwohner pro Gemeinde (ohne Wien)

Stand: 2022

0
Gemeinden unter 2.500 Einwohnern

Stand: Jänner 2022