Personalia: Frankenmarkts Ortschef Hadinger geht

25.4.2017 – Nach mehr als 14 Jahren an der Spitze von Frankenmarkt in Oberösterreich tritt Manfred Hadinger am 30. April 2017 von seinem Amt als Bürgermeister zurück. Bis zur Neuwahl im Herbst 2017 wird Vizebürgermeister Helmut Wesenauer die Amtsgeschäfte leiten.

Beruf geht vor

“Ich habe aus beruflichen Gründen meine Tätigkeit als Bürgermeister frühzeitig beendet”, erklärt Hadinger seinen Entschluss . Er ist seit 1981 bei der Firma Domico in Vöcklamarkt beschäftigt und für den Verkauf in Oberösterreich verantwortlich. Während seiner Zeit als Bürgermeister war er im Ausmaß von 50 Prozent angestellt, nun sagt der Vertriebsleiter: “Ich will wieder zu 100 Prozent in meinem Beruf tätig sein.”

Vieles umgesetzt

Der langjährige Bürgermeister von Frankenmarkt im Bezirk Vöcklabruck war knapp 20 Jahre für die Gemeinde tätig. Nach sechs Jahren im Gemeinderat und kurzer Zeit als Vizebürgermeister wurde er 2003 zum Ortschef gewählt. In der 3.700-Einwohner-Gemeinde wurden unter seiner Amtszeit viele Projekte umgesetzt, u. a. zählen zu den wichtigsten: der Neubau des Musikprobenlokals, des Alten- und Pflegeheims, der Neuen Mittelschule sowie des Kindergartens, der Ausbau des Radnetzes oder des Hochwasserschutzes an der Vöckla.

Bevölkerung gespalten

Schwierig war und ist in Frankenmarkt das Thema Umfahrung, die B1 führt hier direkt durch den Ort. Seit vielen Jahren werden die verschiedenen Varianten des Großprojektes debattiert, der massive Eingriff in die Umgebung und die Natur, stieß und stößt auf Widerstand. “Die Umfahrungsdiskussion entzweite Frankenmarkt und war keine einfache Zeit”, sagt Hadinger, der dem Vorhaben positiv gegenüber steht.

Ein erfolgreiches Projekt zum sensiblen Verkehrsthema konnte der Bürgermeister jedoch für sich verzeichnen: “Ein persönlicher Erfolg und eine kurzfristige Verbesserung der Lebensqualität war das vorübergehende LKW Fahrverbot an der B1 in Frankenmarkt ab 2007”, erklärt Hadinger rückblickend.

Nachfolge ist bereits geklärt

Ab 1. Mai 2017 wird Vizebürgermeister Helmut Wesenauer bis zur Bürgermeister-Neuwahl die Amtsgeschäfte leiten. Bürgermeisterkandidat wird er aber nicht sein, die Nachfolge innerhalb der ÖVP ist bereits geklärt: “Mit dem Gemeindevorstand Peter Zieher hat die ÖVP Frankenmarkt einen hervorragenden Kandidaten für die Direktwahl”, so der Noch-Bürgermeister Hadinger.

Seit 1989 wohnt der aus der Gemeinde Ungenach stammende Hadinger bereits in Frankenmarkt. Er ist mit der Zahnärztin Dr. Karin Hadinger verheiratet und gemeinsam haben sie zwei Kinder im Alter von 25 und 27 Jahren. “Gerne habe ich mich all die Jahre den Aufgaben als Bürgermeister gestellt. Dass ich Bürgermeister von Frankenmarkt sein durfte, war mir eine große Ehre”, resümierte Manfred Hadinger zu seinem Abschied.

Print Friendly, PDF & Email
"Es waren tolle 14 Jahre", resümiert Manfred Hadinger seine Zeit als Ortschef von Frankenmarkt. (Bild: ZVG)

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at