Onlinekurs: VRV-Grundlagen zur Integrierten Drei-Komponenten-Haushaltsrechnung

Datum: 15. Juni 2021

Uhrzeit: 09:00-12:30 Uhr

Ort: Online

Das Seminar VRV – Grundlagen zur Integrierten Drei-Komponenten-Haushaltsrechnung für Bürgermeister und Mandatare befasst sich mit den Grundlagen zur Umstellung des Kommunalen Rechnungswesens auf die Vorschriften der VRV 2015. Es hat den Umstieg vom bisher verwendeten Ein-Komponenten-System des Kommunalen Rechnungswesens auf die Darstellung im Zwei-Komponenten-System bestehend aus Ergebnisrechnung und Vermögensrechnung zum Inhalt und bereitet die Grundlage für die Anwendung der VRV 2015 in der Drei-Komponenten-Haushaltsrechnung bestehend aus Ergebnisrechnung, Finanzierungsrechnung und Vermögensrechnung. Das Seminar hat die konkrete und praktische Darstellung von Geschäftsfällen in Ergebnisrechnung und Vermögensrechnung zum Inhalt. Es ist für alle Personen gedacht, die vor der Aufgabe stehen, in weiterer Folge die VRV 2015 in der Praxis anzuwenden und/oder die Ergebnisse der Haushalte der Drei-Komponenten-Haushaltsrechnung (Ergebnishaushalt, Finanzierungshaushalt und Vermögenshaushalt) zu bewerten, zu interpretieren und als Basis für Entscheidungen zu verwenden.

Inhalte

  • Von der Ein-Komponenten-Rechnung zur Zwei-Komponenten-Rechnung
  • Ergebnisrechnung und Vermögensrechnung: Inhalt, Struktur und Aussage
  • Der Zusammenhang zwischen Ergebnisrechnung und Vermögensrechnung
  • Die Erstellung von Ergebnisrechnung und Vermögensrechnung
  • Die Darstellung von konkreten wirtschaftlichen Aktivitäten in Ergebnisrechnung und Vermögensrechnung:
  • Investitionen, Abschreibungen, Bankdarlehen, Rückstellungen, Rechnungsabgrenzungen, Aktivierte Eigenleistungen, etc.

Anmeldung

Anmeldeschluss für das Seminar ist der 8. Juni. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des Gemeindebund Steiermark. Die Kosten belaufen sich auf 160 Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at