Wir schaffen Heimat.
Wir gestalten Zukunft.

Lentschig ist neuer Chef von Horn

Horn in Niederösterreich hat seit Anfang Mai 2022 einen neuen Bürgermeister: Gerhard Lentschig. Der bisherige Vize-Stadtchef folgt damit seinem Parteikollegen Jürgen Maier nach, der sich Ende April aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen hatte.

Zur Person

  • Name: Mag. Gerhard Lentschig
  • Alter: 65
  • Familie: verheiratet, drei Kinder, fünf Enkelkinder
  • Beruf: Lehrer im Ruhestand
  • Ausbildung: Lehramtsstudium für Geschichte und Leibesübungen
  • In der Gemeinde aktiv seit: 17.3.2009, seit 2010 Stadtrat, seit 2020 Vizebürgermeister
  • Motivation für das Bürgermeisteramt: Meine Liebe zu Horn und zur Lokalpolitik hat mir die Entscheidung leicht gemacht. Auch die Tatsache, dass es sowohl im ÖVP-Team, als auch mit den Oppositionsparteien , aber auch dem Team der Horner Stadtverwaltung einen sehr kollegialen Umgang gibt, hat es mir einfacher gemacht. Die gesamte politische und verwaltungstechnische Arbeit in Horn steht auf sehr professionellen Beinen. Ich weiß, dass ich mich auf alle verlassen kann.
  • Vorhaben in der Gemeinde: Aktuell ist das Projekt „Stadtsee“ herausragend. Neben vielen weiteren Punkten ist die Innenstadtgestaltung ein wichtiges Thema. Auch die verkehrstechnischen Angelegenheiten in der Stadt, sowie die Weiterführung der Neugestaltung des Museums, die Radwege und natürlich der Klima- und Umweltschutz stehen auf meiner Agenda.
  • Hobbies: Sport, Lesen, Waldarbeit

Zur Gemeinde

  • Ort: Horn
  • Bezirk: Horn
  • Bundesland: Niederösterreich
  • Einwohner/innen: 6.500
Print Friendly, PDF & Email
Gerhard Lentschig ist seit 4. Mai 2022 Bürgermeister von Horn. (Bild: ZVG)

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at