Kongress der IG Lebenszyklus Bau: Change The Business

5.9.2016 – Beim diesjährigen Kongress der IG Lebenszyklus Bau am 17. November 2016 dreht sich alles rund um die Frage: Wie gelingt Innovation im Hoch- und Tiefbau?

Wann: Donnerstag, 17. November 2016, Einlass: ab 12:00 Uhr
Wo: Wirtschaftskammer Österreich, Julius-Raab-Saal, Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien

Erfolgreiche Bauprojekte in einer digitalen Wirtschaft

Die digitale Revolution stellt die Baubranche vor fundamentale Veränderungen: 93 Prozent der Unternehmen sehen einen Einfluss der Digitalisierung auf ihre Geschäfts- und Arbeitsprozesse. Doch ist die Bau- und Immobilienbranche in Österreich schon so weit, die digitalen Möglichkeiten voll auszuschöpfen? Im Rahmen des 6. Kongresses der IG Lebenszyklus Bau präsentieren Bau-Experten ihre Lösungen für Hoch- und Tiefbauprojekte. Wie eine ergebnisorientierte Organisation, eine partnerschaftliche Kultur und lebenszyklusorientierte Prozesse dazu beitragen können, zeigen jene Projekte, die 2016 erstmals mit dem Lebenszyklus-Award prämiert werden.

Auszug aus dem Programm

12.30 – 13.00 Uhr: Begrüßung & Einleitung
Stephan Schwarzer | Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik, Wirtschaftskammer Österreich
Karl Friedl | IG Lebenszyklus Bau

13.00 – 13.40 Uhr: Keynote
Karl-Heinz Land | Digital Darwinist & Evangelist

13.40 – 14.30 Uhr: Innovative Impulse
Wolfgang Gleissner | Bundesimmobiliengesellschaft m. b. H.
Claus Stadler | UBM Development AG
Eva-Maria Eichinger-Vill | Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit)
Klaus Schierhackl | ASFINAG
Hubert Rhomberg | Rhomberg Gruppe

14.30 – 15.15 Uhr: Podiumsdiskussion
Alles Theorie oder Praxis: Wie innovationsfreundlich ist die Baubranche wirklich?

16.00 – 17.00 Uhr: Innovation Labs & Personal Dates
Top-News des Arbeitsjahres 2016

17.00 – 18.00 Uhr: Verleihung Lebenszyklus-Award 2016

Anmeldung

Online Formular unter www.ig-lebenszyklus.at/kongress2016 oder per E-Mail an office(at)ig-lebenszyklus.at.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung an die von Ihnen angegebene Adresse.

Mitglieder und Kooperationspartner erhalten kostenlosen Eintritt für 2 Personen.

Teilnahmegebühr

Frühbucher bis 23. September 2016: 200,- Euro
Mitarbeiter öffentlich-rechtlicher Einrichtungen: 85,- Euro
Sonstige Teilnehmer: 250,- Euro
Nähere Informationen zum Kongress finden Sie auf der Homepage der IG Lebenszyklus Bau.

Ansprechperson

Frau Helene Fink
Geschäftsleitung IG Lebenszyklus Bau
Mariahilfer Straße 17/1. OG
1060 Wien
Tel.: +43 (0) 190 4400
E-Mail: office(at)ig-lebenszyklus.at

Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at