Wir schaffen Heimat.
Wir gestalten Zukunft.

ASDR Naturgefahrentagung für Regionen und Gemeinden 2021

Startdatum: 30. September 2021

Enddatum: 2. Oktober 2021

Ort: Öblarn Steiermark

Tagung und Exkursionen für Entscheidungsträger/innen der Gemeinden und Regionen &  Öffentliche Leistungsschau

  • Informieren Sie sich über potentielle, vermehrt auftretende Naturgefahren und Auswirkungen
  • Diskutieren Sie mit Expertinnen und Experten und Betroffenen der Gemeinden und Regionen
  • Erfahren Sie von präventiven Maßnahmen für Ihre Gemeinde und Ihre Region
  • Exkursion zum Wassererlebnis Öblarn und Begehung der Schutzbauwerke im Walchental mit den Experten der Wildbach- und Lawinenverbauung

 

Viele Gemeinden und Regionen waren bereits von Naturgefahren betroffen, viele bekamen die immensen Auswirkungen bereits zu spüren. Regionale und kommunale Akteure und EntscheidungsträgerInnen sind mit dem Fortschreiten des Klimawandels zunehmend gefordert. Es gilt, sich auf potentielle, vermehrt auftretende Naturgefahren und ihre Auswirkungen bestmöglich vorzubereiten! Die ASDR Plattform (www.isdr.at) und ihre Veranstaltungspartner Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, das Land Steiermark, die Marktgemeinde Öblarn, die KLAR! Zukunftsregion Ennstal, der Zivilschutzverband Steiermark sowie die MOOSMOAR Energies OG laden Sie herzlich zur Naturgefahrentagung 2021 ein!

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos, aber auf 100 Teilnehmer/innen begrenzt
Anmeldung: Ab 7. Juli auf www.naturgefahrentagung.at
PDF-Einladung: ->Download
Kontakt für Fragen: Matthias.Themessl@zamg.ac.at
Die Veranstaltung wird unter der Berücksichtigung aller geltenden COVID-19 Regelungen und Sicherheitsmaßnahmen geplant und durchgeführt.
Print Friendly, PDF & Email

Österreichischer Gemeindebund
Löwelstraße 6, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 5121480
Fax: +43 (1) 5121480 – 72
E-Mail: office@gemeindebund.gv.at