Inhalt anzeigen
Über uns Symbol

HABEN SIE FRAGEN ZU ÖSTERREICHS GEMEINDEN?

Verkehrssicherheitspreis – Jetzt einreichen

25.1.2018 – Alle zwei Jahre werden kommunale Verkehrssicherheitsprojekte vom Kuratorium für Verkehrssicherheit und dem Österreichischen Gemeindebund prämiert. Gemeinden, die in diesem Bereich Projekte umgesetzt haben, können ab sofort einreichen. Die Ausschreibung läuft bis Anfang Mai.

Meist sind es nur die großen Verkehrssicherheitskampagnen, die in den Medien thematisiert und in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Tatsächlich existieren in Österreich aber eine Vielzahl engagierter Personen und Institutionen, die mit ihren teils sehr unterschiedlichen Projekten ein gemeinsames Ziel verfolgen: Mehr Sicherheit auf Österreichs Straßen. Um dieses außergewöhnliche Engagement und die Kreativität entsprechend zu würdigen, vergeben das Kuratorium für Verkehrssicherheit und der Österreichische Gemeindebund den “Aquila”. Kindergärten, Schulen, Gemeinden, Städte, Unternehmen, Vereine, Institutionen, Teams und Persönlichkeiten, die lokale Projekte umsetzen, können bis 30. April 2018 per E-Mail oder Post ihre Präsentationen, Unterlagen und Projekt-Dokumentationen einreichen.

Diese Kategorien stehen zur Auswahl:

  • Kindergarten und Volksschule
  • (Neue) Mittelschule und Höhere Schulen
  • Städte und Gemeinden
  • Unternehmen
  • Vereine und sonstige Institutionen

Darüber hinaus wird ein Medienpreis sowie ein Preis für Zivilcourage vergeben. Die Veranstalter behalten sich vor.

Welche Projekte können eingereicht werden?

Teilnahmeberechtigt sind alle Projekte, die einen wichtigen Beitrag zur Steigerung der Verkehrssicherheit auf Österreichs Straßen geleistet haben und die zwischen 1. Mai 2016 und 30. April 2018 durchgeführt worden sind. Die Einreichungen müssen bis 2. Mai 2018 im Kuratorium für Verkehrssicherheit eingelangt sein. Nähere Details entnehmen Sie bitte den Ausschreibungsunterlagen, die in der Box rechts herunterladen können.

Für die Einreichung füllen Sie bitte das in der rechten Box zum Download enthaltene Einreichformular aus. Schicken Sie dieses mit Präsentationen oder weiteren Informationen an veranstaltungen@kfv.at ODER wenn die Dateien größer als 5MB sind, via CD oder USB-Stick per Post an

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Kommunikation und Marketing
z.H. Mag. Ingrid Rozhon, MAS
Kennwort: Aquila 2018
Schleiergasse 18
1100 Wien

Noch Fragen?

Detailfragen können gerne auch mit Ingrid Rozhon direkt geklärt werden (Tel: 05 77 0 77-1911, E-Mail: veranstaltungen@kfv.at). Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Homepage www.kfv.at/aktuelles




Diesen Beitrag fand ich ...
0 0