HABEN SIE EINE FRAGE ZU ÖSTERREICHS GEMEINDEN?

Frühfernsehen in Ihrer Gemeinde?

21.1.2016 - Am 29. März 2016 startet der ORF in Österreich mit seinem Frühfernsehen . Die Sendung heißt "Guten Morgen Österreich" und wird Montag bis Freitag von 6.00 bis 9.00 Uhr live in ORF 2 und täglich aus einer anderen Gemeinde/einem anderen Ort gesendet. Den Gemeinden kommt dabei eine wichtige Rolle zu.

Nun sind die Vorbereitungen im vollen Gange. Das ORF-Frühfernsehen startet Ende März. Eva Pölzl und Lukas Schweighofer werden die Sendung abwechselnd mit jeweils einem Moderator/einer Moderatorin aus den ORF-Landesstudios moderieren. Eines der wichtigsten Elemente des neuen TV-Formats: LIVE-Sendungen aus den Gemeinden Österreichs. "Für unsere Gemeinden ist das eine riesige Chance", sagt Gemeindebund-Chef Helmut Mödlhammer. "Wenn drei Stunden lang aus einer Gemeinde gesendet wird, dann ist das ein unbezahlbarer Mehrwert für jede Kommune." Teil der Sendung ist auch ein Gemeindeportrait, das als eigener Kurzfilm von ca. 2.30 minütiger Länge im Rahmen der Sendung ausgestrahlt wird. Dieses "Gemeindeportrait" sollen die Gemeinden danach auch erwerben können, wenn sie das wollen, um diese Porträts nach Ausstrahlung in „Guten Morgen Österreich“ zu nutzen.

Ab sofort sind die Mitarbeiter/innen der Landesstudios und der Produktionsfirma damit befasst, die ersten Gemeinden zu suchen und auszuwählen, aus denen gesendet werden soll. Bürgermeister/innen, die daran Interesse haben, können sich auch aktiv melden. Für die Umsetzung einer solchen LIVE-Sendung gibt es einige Notwendigkeiten, die in der Gemeinde vorhanden sein sollten. Eine ebene Stellfläche für das mobile Studio. Nebenflächen für Fahrzeuge, Parkplätze, etc..

Auch wird um die Mithilfe der Gemeinde bei der Suche nach Hotelzimmern für die Produktionscrew gebeten. Falls es im Ort selbst keine Hotelzimmer gibt, ist die Unterbringung natürlich auch in einer anderen Gemeinde möglich, die Distanzen sollten für die Crew nur nicht allzu groß sein..

Klicken, Sie hier, wenn Ihre Gemeinde Interesse daran hat, als Sendestandort zu dienen



Diesen Artikel fand ich ...