HABEN SIE EINE FRAGE ZU ÖSTERREICHS GEMEINDEN?

4. Generalversammlung der Europa-Gemeinderäte

11.2.2016 - Die Österreicher haben viele Fragen zur Zukunft Europas. Mehr als 750 Europa-Gemeinderäte in ganz Österreich helfen ihnen dabei, Antworten zu finden. Diese Europa-Beauftragten auf kommunaler Ebene sind Mitglieder der Initiative "Europa fängt in der Gemeinde an", ein erfolgreiches Kooperationsprojekt der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich und des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres.

Am Dienstag, den 1. März 2016 kommen sie in Wien zusammen, um sich gemeinsam mit dem Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres Sebastian Kurz sowie nationalen und internationalen EU-ExpertInnen zu den brennendsten Europathemen unserer Tage auszutauschen. Seien auch Sie dabei! Das Bundesministerim für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA) lädt herzlich ein zur

Zeit: Dienstag, 1. März 2016; 11:00-14:00 Uhr

Ort: Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien

Im Anschluss an den Festakt und das Plenum wird herzlich zu einem Mittagsbuffetempfang geladen.

Nähere Informationen zum Veranstaltungsprogramm und zur Initiative "Europa fängt in der Gemeinde an" finden Sie in den unten angeführten Downloads.

Das BMEIA bittet um verbindliche Zu-/Absage unter abti3(at)bmeia.gv.at bis zum 9. Februar 2016. Für telefonische Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des BMEIA unter der Nummer 0501150-3320 zur Verfügung.



Diesen Artikel fand ich ...