Inhalt anzeigen
Über uns Symbol

HABEN SIE FRAGEN ZU ÖSTERREICHS GEMEINDEN?

Hohe Auszeichnung für Mödlhammer und Ferlitsch

2.10.2017 – Mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen des Landes Kärnten erhielt der ehemalige Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer die höchste Auszeichnung des Bundeslandes. Auch der ehemalige Kärntner Gemeindebund-Chef Hans Ferlitsch wurde geehrt.

Die außergewöhnlichen Verdienste von Helmut Mödlhammer, die er als Journalist, Bürgermeister von Hallwang, Landtagsabgeordneter, Präsident des Salzburger Gemeindeverbands und 18 Jahre lang als Chef des Österreichischen Gemeindebundes erworben hat, sorgen für zahlreiche Ehrungen. Nun dankte ihm, nach seinem Abschied aus der Politik, auch das Land Kärnten für seinen jahrelangen Einsatz für die Gemeinden.

Schaunig lobt Mödlhammers Überparteilichkeit

Gemeindereferentin LH-Stv. Gaby Schaunig hob in ihrer Rede die Leistungen Mödlhammers in seiner Funktion als Gemeindebund-Präsident und auch seine fraktionsübergreifende Arbeit sowie den Ausgleich zwischen Bund, Ländern und Gemeinden hervor. Kärntens Gemeindebund-Präsident Bgm. Peter Stauber hob hervor: „Helmut Mödlhammer war eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Kommunalpolitik und ein unermüdlicher Streiter für die Interessen der Gemeinden. Viele Verbesserungen im Finanzausgleich für den ländlichen Raum tragen seine Handschrift.“

Im Rahmen der Bürgermeisterkonferenz wurde auch im Beisein von Landesrat Christian Benger das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten überreicht. Er reiht sich damit in eine Liste bekannter Namen. Dieses Ehrenzeichen wurde beisielsweise auch an den Pianist Rudolf Buchbinder oder Ferdinand Karl Piëch, Aufsichtsratsvorsitzender der Volkswagen AG, verliehen.

Ehrenurkunde für Hans Ferlitsch

Was Mödlhammer auf österreichischer Ebene ist, ist Hans Ferltisch für die Kärntner Gemeinden. Der ehemalige Bürgermeister von Sankt Stefan im Gailtal war als Präsident des Kärntner Gemeindebundes Pionier, kommunalpolitischer Marathonläufer und überzeugter Vertreter der Kärntner Gemeinden. Da Hans Ferlitsch bereits sämtliche offiziellen Auszeichnungen des Landes Kärnten erhalten hat, überreichten ihm Schaunig und Benger eine Ehrenurkunde.




Diesen Beitrag fand ich ...
0 0