Inhalt anzeigen
Über uns Symbol

HABEN SIE FRAGEN ZU ÖSTERREICHS GEMEINDEN?

Gesundheitsseminar für Bürgermeister/innen Teil 2

26.9.2017 – Der Fonds Gesundes Österreich lädt zum zweiten Teil des Bürgermeisterseminars ein. Ziel ist es, sich mit der Umsetzung der Gesundheitsförderung in der Gemeinde, aber auch mit dem eigenen Wohlbefinden auseinanderzusetzen.

Es ist wichtig, das Thema Gesundheit in Gemeinden zu verankern. Der zweite Teil des Bürgermeisterseminars ist deshalb eine Vertiefung der Umsetzung von Gesundheitsförderungsprojekten in Gemeinden. Der Weg zu einer gesundheitsfördernden Gemeinde bringt viele positive Aspekte mit sich. Die bestehenden Ressourcen werden sichtbar gemacht, neue Kontakte werden geknüpft und die Gesundheit der Bevölkerung tritt in den Mittelpunkt. Das diesmalige Bürgermeisterseminar baut auf erfolgreichen Projekten der Teilnehmer auf und bietet die Möglichkeit, daraus Ideen und konkrete Schritte für neue gesundheitsfördernde Programme gemeinsam zu entwickeln.

 Um als Führungsperson nämlich langfristig leistungsstark zu bleiben, braucht es einen bewussten Lebensstil, damit Erkrankungen wie Burnout vermieden werden können. Das Thema Gesundheit rückt somit auch beim zweiten Teil des Bürgermeisterseminars, fernab von Politik und Verwaltung, in den Mittelpunkt. Der Schwerpunkt wird diesmal auf Bewegung, „richtiges Krafttraining – und die Möglichkeit der Implementierung in den Alltag“, gelegt. Außerdem ist es das Ziel, die Teilnehmer über einen gewissen Zeitraum zu begleiten und somit den Entwicklungsprozess zu unterstützen.

Termin: 16. bis 18. November 2017

Seminarinhalte:

  • Vertiefende Arbeit im Projektmanagement
  • Vorstellung von erfolgreichen Gesundheitsförderungsthemen
  • Kennenlernen der regionalen Projektmanager/innen
  • Gesundheitsförderung in der Gemeinde lebbar machen
  • Möglichkeiten zur Reflexion des eigenen Umgangs mit Gesundheit

Kosten und Anmeldung

Seminarkosten: 200 Euro
Das Seminar wird aus Mitteln des Geschäftsbereich Fonds Gesundes Österreich der Gesundheit Österreich GmbH, des österreichischen Gemeindebundes und vom Hauptverband der Sozialversicherungsträger finanziell gefördert. Im Seminarpreis enthalten sind Seminarteilnahme, Seminarunterlagen, Nächtigung und Vollverpflegung. Nicht enthalten und direkt an das Seminarhotel zu bezahlen sind alle Getränke.

Anmelden können sich alle Bürgermeister/innen, Vizebürgermeister/innen, Ortsvorsteher/innen und Amtsleiter/innen mit Führungsverantwortung in Gemeinden und gemeindeeigenen Betrieben, die bereits am ersten Teil teilgenommen haben. Die Anmeldung erfolgt ONLINE.

Anmeldeschluss ist der 26. Oktober 2017.

Für weitere Infos und bei Fragen zur Online-Anmeldung kontaktieren Sie bitte:
Ing. Petra Gajar, Tel.: +43 1 895040012, E-Mail: petra.gajar(at)goeg.at

Seminarort:
Hotel Relax Resort Kothmühle****
Kothmühle 1
3364 Neuhofen an der Ybbs




Diesen Beitrag fand ich ...
0 0